Seltenheit! Prinzessin Stéphanie von Monaco zeigt sich mit ihren beiden Töchtern

Seltenheit! Prinzessin Stéphanie von Monaco zeigt sich mit ihren beiden Töchtern

Stéphanie von Monaco: Seltenes Foto mit ihren Töchtern

Stéphanie von Monaco zeigt sich gemeinsam mit ihren Töchtern

Wow, diese drei Damen sieht man selten zusammen in der Öffentlichkeit! Stéphanie von Monaco (55) hat sich jetzt gemeinsam mit ihren beiden Töchtern Pauline Ducret (26) und Camille Gottlieb (22) in Monaco gezeigt. Der Grund: Pauline eröffnete ihren eigenen Shop. Und leugnen können diese drei Frauen ihre Verwandschaft wirklich nicht, wie wir im Video zeigen.

Erfolgreiche junge Damen

Prinzessin Stéphanie und ihre Töchter haben ein enges Verhältnis. Die drei Frauen sollen während der Corona-Krise noch näher zusammengerückt sein und in einem Haus leben. Selbstverständlich also, dass Mama dabei ist, wenn ihre Älteste ihren ersten eigenen Pop-up-Store eröffnet. Und auch Schwester Camille unterstützte Pauline bei der kleinen Feier im Jacht-Club von Monaco. Nur Stéphanies Sohn Louis Ducret fehlte bei dem Familientreffen. Der 27-Jährige hat vor wenigen Monaten geheiratet und genießt die Zeit als Jungvermählter mit seiner Frau Marie Chevallier (27). 

Pauline arbeitet als Modedesignerin. Mit ihrem eigenen Label „Alter Designs” erfüllte sie sich einen Traum. Bei der Pariser Modewoche 2019 präsentierte sie ihre erste eigene Kollektion. Ihre Schwester Camille ist nicht minder erfolgreich. Sie hat mit 22 Jahren schon eine eigene Stiftung, die Jugendliche über die Gefahr von Alkohol am Steuer aufklären soll. Ganz schön taffe Mädels. Da ist Mama Stéphanie – zu recht – ziemlich stolz!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel