Sex und Dauerflirts: Sucht "Ex on the Beach"-Diogo nur Spaß?

Diogo Sangre verdreht den Mädels bei Ex on the Beach reihenweise den Kopf! Nicht nur mit einer Dame ging der Tätowierer auf Tuchfühlung: Die Girls Celina Pop, Melody Haase (27) und Chrissi Mkd verfielen dem Playboy. Besonders langlebig scheinen die Romanzen des Tattoo-Liebhabers allerdings nicht zu sein – könnte Diogo sich überhaupt vorstellen, sich auf etwas Ernstes einzulassen? Oder will er nur Spaß? Promiflash hat nachgefragt!

Im Interview mit Promiflash verrät der Muskelmann, ob er sich in dem Format überhaupt auf eine ernsthafte Beziehung hätte einlassen wollen: “Allgemein konnte ich mir schon was Ernstes vorstellen.” Allerdings sei die Show dann ganz anders gewesen, als er sich das vorgestellt habe. “Die Sache mit Melody war für mich vorher schon gegessen und ich habe in den ersten Tagen einfach gemerkt, dass bis dahin etwas ‘Ernstes’ nicht ganz gepasst hat”, fährt der Frauenschwarm fort.

Diogo betont, dass er außerdem nie falsche Versprechungen gemacht hat – er habe nämlich immer mit offenen Karten gespielt. “Ich habe sowohl Celina und auch Chrissi von Anfang an kommuniziert, dass ich mir ad hoc nichts Ernsteres vorstellen kann”, beteuert der Reality-TV-Star.

Alle Infos zu “Ex on the Beach” auf TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel