Sexy Robe? So kam Melissas allererster Bachelorette-Look an

Konnte Melissa (25) mit ihrem Outfit in der ersten Bachelorette-Folge überzeugen? Am Mittwoch feierte die ehemalige Love Island-Kandidatin ihr Debüt als Rosenverteilerin und hofft, unter den 20 Single-Männern, die um sie werben, endlich die große Liebe zu finden. Dafür hat sie sich in der ersten Episode auch ganz schön in Schale geschmissen: Bei der Entscheidungszeremonie trug die Influencerin ein türkisfarbenes, bodenlanges Trägerkleidmit goldenem Gürtel. Doch wie kam sie mit diesem Look bei den Zuschauern an?

Aus einer Promiflash-Umfrage (Stand 14. Oktober 2020, 11:30 Uhr) geht hervor, dass die 25-Jährige die meisten Fans mit ihrem Look begeistern konnte: Von insgesamt 1.259 Teilnehmern fanden 918 (72,9 Prozent) ihr Kleid eine gelungene Wahl. 341 (27,1 Prozent) Lesern gefiel das Outfit dagegen eher nicht so gut.

Outfittechnisch musste sich Melissa in ihrer ersten Nacht der Rosen auf andere Bedingungen einstellen als ihre Vorgängerinnen wie Nadine Klein (35) oder Jessica Paszka (30). Denn statt am Abend fand sowohl die Bekanntmachung mit den Kandidaten als auch die Entscheidung in dieser Staffel zum ersten Mal tagsüber – und somit bei deutlich wärmeren Temperaturen – statt.

Alle Episoden von “Die Bachelorette” bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel