Skeptisch: So dachte "Ex on the Beach"-Michelle über Gigi

Was denkt Michelle Daniaux wirklich über Luigi Birofio? Der gebürtige Italiener lässt bei Ex on the Beach gerade nichts anbrennen. Schon in der ersten Folge tauschte Gigi mit Georgia heiße Küsse aus, kurz vorher bekundete er allerdings sein Interesse an Mitstreiterin Walentina. Letztendlich fiel seine Wahl aber auf Michelle – und tatsächlich scheint auch sie an dem 21-Jährigen interessiert zu sein. Wirklich näher kamen sich die beiden in der Show bislang aber noch nicht. Gegenüber Promiflash verrät die Ex-Temptation Island-Kandidatin, woran das liegt.

Gegenüber Promiflash erklärt sie, dass sie den Gefühlen ihres Flirt-Partners in der Kuppelshow erst etwas skeptisch gegenüber stand. “Ich fand Gigi interessant, habe ihn aber eine lange Zeit getestet und sein Verhalten beobachtet, um zu sehen, wie ernst er es meint”, gibt sie ehrlich zu. Michelle habe eine ganz andere Seite von Gigi kennenlernen dürfen als Georgia und Walentina. Daher habe sie sich ihm gegenüber immer mehr geöffnet.

Schließlich hatte der Hottie Michelle in der Sendung seine Gefühle offenbart und sagte geradeheraus: Er will nur die Blondine! “Du bist mein Mädchen, scheißegal, was du sagst”, stellte er ehrlich in einem Gespräch unter vier Augen klar.

“Ex on the Beach”, seit dem 1. September auf TVNOW und dem 15. September um 23:05 Uhr bei RTL.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel