So reagiert Pietro Lombardi auf die Hochzeit seiner Ex

Acht Jahre nach der Hochzeit mit Pietro Lombardi hat Sarah Lombardi wieder geheiratet. Ihr Ex gratuliert der Sängerin nun via Instagram mit rührenden Worten zur Trauung.

Die Hochzeit mit Julian Büscher kommt acht Jahre nachdem Sarah Lombardi ihren Ex-Freund Pietro Lombardi heiratete. Die Ehe hielt damals drei Jahre, ehe sie im Herbst 2016 in die Brüche ging. Seit Dezember 2019 ist die Sängerin nun mit dem Profifußballer liiert – und jetzt auch verheiratet. Zur Hochzeit gratuliert ihr Ex nun mit rührenden Worten.

“Glückwunsch euch zwei! Ich wünsche euch nur das Beste auf eurem gemeinsamen Weg”, schrieb der einstige DSDS-Gewinner zu dem Hochzeitsfoto des Brautpaares. “Ihr seid ein tolles Paar!” Den Post beendete er mit den Worten: “Haltet immer fest an eurer Lieber.”

“Mr. & Mrs. Engels”

Sarah und Pietro Lombardi hatten sich damals nicht im Guten getrennt. Doch mittlerweile haben die beiden ein besseres Verhältnis – vor allem ihrem Sohn Alessio zuliebe. Durch die Hochzeit mit Julian Büscher trägt die Musikerin nun auch nicht mehr den Nachnamen ihres Exmannes. Das Brautpaar hat sich dazu entschieden, den Mädchennamen von Sarah zu übernehmen: Engels.

  • “Mr. & Mrs. Engels”: Darum trägt Sarah Lombardi wieder ihren Mädchennamen
  • Hochzeit mit Julian Büscher: Sarah Lombardi hat Ja gesagt
  • “Endlich angekommen”: Sarah Lombardi: Emotionale Liebeserklärung

Als “Sarah Engels” habe damals alles angefangen und so will sie auch in Zukunft wieder heißen. “Obwohl mir zum Teil davon abgeraten wurde, weil mich einfach die meisten unter dem Namen Sarah Lombardi kennen, glaube ich, dass es jetzt an der richtigen Zeit ist, ein neues Kapitel zu schreiben.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel