Sohn von Joachim Herrmann ist Rapper: Ob es dem CSU-Politiker gefällt?

Der jüngste Sohn von CSU-Politiker Joachim Herrmann (64) versucht sich wieder als Rapper und veröffentlicht als “Jaggy Jackpot” unter anderem auf YouTube seinen neuen Song “Bavarian Diego”. Reim-Kostprobe gefällig? “Viele Jobs, viele Cops, das ist Bayern, Diggah!”

Rapsong von Jakob Herrmann: Wichtige Botschaft von “Jaggy Jackpot”

Jakob Herrmann, der vor knapp zehn Jahren schon einmal als Künstler die Öffentlichkeit suchte und wegen obszöner Texte als “Porno-Rapper” betitelt wurde, hat sich weiterentwickelt. Statt sexistischer Peinlich-Poesie hat der Politiker-Sohn jetzt einen Rapsong mit einer wichtigen Botschaft veröffentlicht. In “Bavarian Diego” heißt es: “Hebe gern die Stimme – diese Art hab‘ ich wohl von meinem Papa.” Es geht um Drogen, Rechtspopulismus und die AfD. Jakob Herrmanns Appell: Die Welt braucht weder Gewalt noch Diskriminierung und auch keine “peinliche Spießigkeit”.

Ob Jakobs Papa die Rapmusik gefällt? Sicherlich dürfte Joachim Herrmann als bayerischer Innenminister weniger Probleme mit dem aktuellen Songtext haben, als bei Jakobs Rap-Premiere 2010. Geäußert hat sich der CSU-Politiker in der Öffentlichkeit aber nicht.

Joachim Herrmann hat drei Kinder mit seiner Frau

Joachim Herrmann ist seit 1983 mit seiner Frau Gerswid Terheyden verheiratet, die er Mitte der Siebziger während des Studiums kennenlernte. Das Paar hat eine Tochter (*1986) und zwei Söhne (*1988 und *1992).

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel