Sorge um Anna-Maria Ferchichi – Bushidos Frau meldet sich aus einem Krankenhaus in Dubai

Was ist los?

Sorge um Anna-Maria Ferchichi – Bushidos Frau meldet sich aus einem Krankenhaus in Dubai

Was ist los mit Anna-Maria Ferchichi?

Was ist los bei Anna-Maria Ferchichi? Die Frau von Rapper Bushido meldet sich aus dem Krankenhaus in Dubai, sie muss operiert werden. Eine alte Entzündung im Bein ist wieder da. Genau diese Verletzung machte ihr schon zu schaffen als sie vor fünf Monaten in Dubai ankamen. Und es ist nicht nur ihr Körper, der beim Neustart in Dubai Probleme macht. Auch ihre Beziehung wird extrem auf die Probe gestellt. Wie es kommen konnte, dass Anna-Maria alles zu viel wurde und wie die Ferchichis ihre Eheprobleme lösen, verraten sie im Video.

Anna-Maria Ferchichi völlig am Ende

„Psychisch war das für mich eine echt harte Zeit“, erinnert sich Anna-Maria Ferchichi an ihren Start in Dubai. Sie sei es gewohnt, das Familienleben allein zu organisieren, so wie sie es immer getan habe. Doch bei acht Kindern und einem leeren Haus in einem fremden Land komme sie an ihre Grenzen.

„Eigentlich wollte ich explodieren und rufen: ‘Hilfe, Hilfe, Hilfe!’“, erinnert sich Anna-Maria. Bis zur Erschöpfung kümmerte sie sich darum, dass sich alle im neuen Zuhause einleben. Nur sich selber vergisst sie. Das rächt sich. Denn die 41-Jährige ist krank. Eine verschleppte Verletzung am Oberschenkel hat sich entzündet und wird so schlimm, dass sie kurz nach ihrer Ankunft mehrmals hintereinander operiert werden muss.

Bushido muss übernehmen – Anna-Maria muss loslassen

Zum ersten Mal muss Bushido, der mit bürgerlichem Namen Anis heißt, für seine Frau da sein, sie stützen und das Management der Familie übernehmen. Und Anna-Maria muss loslassen. Denn sie weiß: „Anis hat wirklich in den fast zwölf Jahren noch nie die Kinder morgens geweckt, angezogen und Frühstück gemacht.“ Unter Tränen gesteht sie: „Mein Problem ist, ich kann nicht mir sagen: ‘Jemand anders kümmert sich jetzt um meine Familie, kümmere dich einfach mal um dich.’“ Doch genau für ihre Familie muss sie jetzt lernen, auf sich zu achten, damit sie wieder zu 100 Prozent für die da sein kann, die ihr am wichtigsten sind.

Neue Doku: "Bushido & Anna-Maria – Alles auf Familie" auf RTL+

Mehr Eindrücke in das neue Leben von Anna-Maria und Bushido zeigt RTL+ in der vierteiligen Doku: „Bushido & Anna-Maria – Alles auf Familie“. (rgä)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel