Spannender? Deshalb freut sich Adeline Norberg auf L.A.

Adeline Norberg plant einen Neustart! Vor wenigen Tagen hat sich die Tochter von Michael Wendler (48) und seiner Ex-Frau Claudia Norberg (50) mit schönen Nachrichten im Netz gemeldet: Der Teenie hat seinen High-School-Abschluss in der Tasche und den gebührend gefeiert. Nach der Graduation geht es für die Blondine von ihrer bisherigen Wahlheimat Florida an die Westküste der USA – nach Los Angeles. Doch warum zieht Adeline so weit weg von ihren Eltern? Das hat ein Insider Promiflash nun verraten.

Wie eine Quelle aus dem Bekanntenkreis der Familie gegenüber Promiflash erklärte, habe der Umzug mehrere Gründe. Zum einen findet die 19-Jährige das kalifornische Klima angenehmer als im drückend heißen Florida – zum anderen gestalte sich das Leben in L.A. weitaus abwechslungsreicher. “Man kann dort mehr unternehmen, da man Strand und Berge am selben Ort hat. Dies ist ja hier in Florida in der Art nicht möglich, da hier im Grunde nur Sumpf ist”, schilderte der Informant. Auch die Menschen an der Westküste seien laut Adeline “cooler”.

“Am meisten betonte sie dabei, dass es dort viel mehr junge Leute gibt als hier und auch das Nachtleben oder andere Aktivitäten mehr auf diesen Personenkreis ausgelegt sind”, führte der Insider weiter aus. Bevor die Tochter des Schlagersängers sich aber auf in ihre neue Heimat macht, hat sie ihren Abschied und ihren Schulabschluss bei einer heiteren Party in ihrer Noch-Heimat Cape Coral gefeiert. Auf Anfrage von Promiflash hat sich Adeline selbst bisher noch nicht zu ihren Plänen zu Wort gemeldet.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel