Starb Meat Loaf an Corona?

Spekulationen im Netz

Starb Meat Loaf an Corona?

Er wurde nur 74 Jahre alt: Die Musiklegende Meat Loaf ist überraschend gestorben. Die Todesursache ist aktuell nicht bekannt, doch es wird gemunkelt, dass der Sänger ein Corona-Leugner gewesen sein soll – und an Covid-19 gestorben sei.

Meat Loaf wurde 74 Jahre alt

Auf der Internetseite „Metal Sludge“ wurde keine 24 Stunden vor der offiziellen Meldung von Meat Loafs Tod geschrieben: „Ein in Los Angeles ansässiger Publizist hat sich bei ‘Metal Sludge’ gemeldet und uns mitgeteilt, dass in Kürze eine Erklärung zu Meat Loaf und seinem aktuellen Gesundheitszustand veröffentlicht werden soll.“ Denn: „Laut einer Quelle aus dem Großraum Nashville ist der legendäre Rocksänger Meat Loaf in sehr schlechtem Gesundheitszustand und könnte gerade dabei sein, zu sterben. Die Quelle behauptet, dass Michael Lee Aday [wie Meat Loaf mit richtigem Namen hieß] an Covid erkrankt ist und dass die Zeit für den ikonischen Frontmann knapp wird.“ Ob das stimmt? Unklar!

Sein langjährige Agent Michael Greene sagte gegenüber „Deadline“ im Namen der Familie, dass eine Todesursache nicht bekannt gegeben werde.

In dem offiziellen Statement der Familie heißt es lediglich: „Wir wissen, wie viel er so vielen von Ihnen bedeutet hat, und wir schätzen wirklich all die Liebe und Unterstützung, die wir durch diese Zeit der Trauer durch den Verlust eines so inspirierenden Künstlers und schönen Mannes bekommen.“ Abschließend heißt es: „Von seinem Herzen zu euren Seelen: Hört niemals auf zu rocken!“

Rock-Star Meat Loaf ist tot

Seine Frau und seine Töchter seien in der Nacht seines Todes bei ihm gewesen. Ehefrau Deborah soll ihm laut US-Medien in den letzten Stunden die Hand gehalten haben. Fraglich, ob er dann tatsächlich an einer Coronavirus-Infektion erkrankt war. Immerhin gilt die Krankheit als höchst infektiös, der Familie wäre es wahrscheinlich aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt gewesen, an seiner Seite zu sein.

Berühmt wurde der Sänger mit seinem Album „Bat Out of Hell“. Es verkaufte sich 43 Millionen Mal und ist damit das fünft-erfolgreichste Album aller Zeiten. (rsc)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel