Starttermin für "Verbotene Liebe"-Reboot steht endlich fest

Diese Nachricht hat bei allen Verbotene Liebe-Fans vor einigen Wochen eine wahre Freudenlawine losgetreten: Nachdem die Serie 2015 eingestellt wurde, wird es Ende 2020 tatsächlich neue Folgen geben. Seitdem kommen immer mehr Infos ans Licht – beispielsweise, wie viele Cast-Rückkehrer oder Neuzugänge es geben soll. Unter dem Motto “Next Generation” sind die Episoden auf TVNOW abrufbar. Jetzt ist auch endlich klar, wann die neue Serie auf dem Streaming-Dienst starten wird.

Wie TVNOW jüngst in einer Pressemitteilung bekannt gab, wird die neue Staffel am 23. November online gehen. Und gibt es auch schon erste Informationen zur Storyline, die nach der fünfjährigen Pause aufgegriffen werden soll: Auf Königsbrunn leben mittlerweile die Verhovens – Inhaber eines Modeimperiums, das sie zusammen mit der zurückgekehrten Clarissa von Anstetten (Isa Jank, 68) betreiben. Dabei steht die langsam auflodernde Liebe zwischen Alexander Verhoven (Frederik Götz, 32) und der Modemanagement-Studentin Josefin Reinhard (Sina Zadra) im Mittelpunkt.

Neben Clarissa gibt es auch ein Wiedersehen mit den Serien-Urgesteinen Ansgar von Lahnstein (Wolfram Grandezka, 50), Carla von Lahnstein (Claudia Hiersche), Charlie Schneider (Gabriele Metzger, 61) und Oliver Sabel (Jo Weil, 43). Die Lahnstein-Holding ist zerschlagen und Ansgar sitzt im Knast. Als er wieder auf freien Fuß gesetzt wird, will er sich sein Imperium zurückholen…


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel