Stefan Mross: Einsam und verlassen – Sein Herz blutet | InTouch

Wie bitter! Stefan Mross muss nun erneut einen tiefen Stich verkraften…

Als würde Stefan Mross in der letzten Zeit nicht schon genug durchmachen! Jetzt muss er auch noch von seiner Tochter Johanna einen herben Tiefschlag ertragen…

Wie schön! Nach all den Hiobsbotschaften scheint das Glück endlich wieder auf Stefans Seite zu sein…

Johanna schwärmt von Lanny

Das Johanna, Mama Stefanie Hertel und Stiefpapa Lanny ein absolutes Dream-Team sind, ist definitiv nichts Neues. So begeistert die Patchwork-Familie ihre Fans immer wieder mit neuen Musikprojekten aufs Neue. Doch was ist eigentlich mit Johannas leiblichen Vater Stefan Mross? Wie es scheint, hat die Newcomer-Künstlerin den nämlich so gut wie gar nicht mehr auf dem Schirm…

Beim “Kölner Treff” schwärmt Johanna jetzt über Lanny: “Die Mama hat mir den Lanny vorgestellt als ‘Freund’: ‘Das ist der Lanny. Der hat doch bei uns letztens auch in der Band gespielt. Kennst du den noch?’ Und ich so: ‘Ja, kann ich mich so vage dran erinnern.’ Und dann haben wir sofort irgendwie so einen Draht gehabt. Also Lanny ist sofort mit mir Inlineskaten gegangen, hat mit mir Federball gespielt.” Sie ergänzt: “Ich werde nie vergessen, der erste Tag, wo ich bei ihm war, hat er mir sofort einen Rooibos-Tee mit Milch und Zucker angeboten. Das war so das Getränk, bis heute noch, das ist unser Getränk, was uns verbindet.” Autsch! Klingt ganz danach, als würde Johanna ihren Vater Stefan nicht sonderlich vermissen. Bleibt somit eigentlich nur zu hoffen, dass den Schlagerstar die Worte seiner Tochter nicht all zu sehr verletzten…

Setzt Stefan mit seiner Eifersucht seine Ehe aufs Spiel?

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel