Stück Fleisch: Stephie Schmitz empört über Wendler und Laura

Michael Wendler (47) erhitzt nicht nur die Gemüter im Sommerhaus der Stars. Der Schlagersänger polarisierte in der zweiten Folge des Reality-TV-Formats mit derben Sprüchen über seine Beziehung zu Laura Müller (19) auch bei den Zuschauern. Zum Beispiel massierte er sehr auffällig den Po der 19-Jährigen und prahlte damit, wie viel Sex das Paar habe. Genau dieses Verhalten ist für Stephanie Schmitz (25) ein absolutes No-Go.

Im Promiflash-Interview erklärt die Vorjahres-Teilnehmerin, dass der große Altersunterschied der Liebenden sie nicht so sehr störe wie das Benehmen des Entertainers. “Ich finde es schade, dass der Wendler die Laura ein bisschen wie ein Stück Fleisch dastehen lässt in der Sendung. Dass er ihr dann noch einfach auf den Arsch haut und zu anderen sagt: ‘Willst du auch mal?'”, regt sich die Ex-Love Island-Kandidatin auf. Schließlich sei der 47-Jährige der Reifere in der Partnerschaft und müsse einschätzen können, wie solche Aktionen nach außen wirken.

Vor allem die Familie des Teenagers tue Stephie leid. Solche Szenen wolle doch niemand von seinem Kind sehen. Umgekehrt treffe das sicherlich auch zu. “Man muss halt bedenken: Die ist ein Jahr älter als seine eigene Tochter. Würde der Michael das über seine Tochter hören, ich glaube, der würde austicken”, mutmaßt die 25-Jährige.

Alle Infos zu “Das Sommerhaus der Stars” im Special bei RTL.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel