Süß! So gut versteht sich Renée Zellweger mit Ants Sohn

Renée Zellweger (52) übt sich als Stiefmama! Im August haben die Schauspielerin und Moderator Ant Anstead (42) ihre Liebe offiziell gemacht. Seitdem zeigen sich die zwei noch häufiger bei gemeinsamen Unternehmungen. Ab und zu nimmt das Paar auch Ants jüngsten Sohn Hudson mit – der aus der früheren Beziehung des TV-Stars mit Christina Anstead (38) stammt. Und offenbar versteht sich Renée ganz hervorragend mit dem Sprössling ihres Partners.

Das lassen zumindest aktuelle Fotos vermuten. Bei dem Besuch eines Football-Spiels in New Orleans amüsierten sich die Blondine und der Zweijährige prächtig miteinander. Während die Saints auf dem Feld alles gaben, saß Hudson auf Renées Schoß und verfolgte das wilde Treiben im Stadion. Sein Papa hielt das Ganze in seiner Instagram-Story fest. Ganz besonders fiel dabei das Bild ins Auge, auf dem der Kleine fröhlich in die Kamera winkt – die Liebste seines Vaters legte dabei liebevoll ihre Arme um ihn. Nach dem Spiel wurde das Trio außerdem von Paparazzi auf dem Weg nach Hause abgelichtet. Auch dort tobte und spielte Renée mit Ant und seinem Spross und wirbelte ihn wild durch die Luft.

Dass es zwischen der 52-Jährigen und Ant ziemlich ernst ist, beweist aber nicht nur die Tatsache, dass er sie seinem Sohn vorgestellt hat. Tatsächlich soll die Bridget Jones-Darstellerin schon in die unmittelbare Nachbarschaft ihres Freundes gezogen sein. Laut TMZ hat sie ein knapp 5.000 Quadratmeter großes Haus direkt gegenüber von dem „Wheeler Dealers“-Moderator gemietet.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel