Supermüde: Daniela Katzenberger zeigt sich ohne Extensions

Huch, so hat man Daniela Katzenberger (32) bislang wirklich nur selten gesehen! Dass die Kultblondine zu Scherzen aufgelegt ist und sich auf ihren Social-Media-Kanälen auch mal nicht von ihrer Schokoladenseite zeigt, ist mittlerweile allseits bekannt. Doch auch wenn sich die Ulknudel mal ungestylt und ohne Make-up präsentiert – auf ein bestimmtes Detail legt sie eigentlich immer Wert: ihre Haare! Nun macht Dani mal eine Ausnahme und postet ein witziges Foto, auf dem sie auf ihre geliebten Extensions verzichtet.

Ach ja, morgens aus dem Bett zu kommen, ist für viele nicht einfach – und auch die Katze kann davon ein Liedchen singen! Daniela veröffentlicht jetzt einen Schnappschuss auf Instagram, auf dem sie noch ganz verschlafen in die Kamera blickt. “Wach”, schreibt sie zu dem Bild, welches das komplette Gegenteil beweist. Die 32-Jährige bekommt kaum die Augen auf und ihre kurzen Haare stehen ihr buchstäblich zu Berge. Die Fans feiern den TV-Star für diesen authentischen Look – nur eins kann die Community fast noch mehr begeistern: Der über\u0026#173;di\u0026#173;men\u0026#173;si\u0026#173;o\u0026#173;nale Wecker auf Danielas Nachttisch, der tatsächlich fast so groß ist wie ihr gesamter Oberkörper.

Jahrelang setzte Dani auf feste Extensions, bis sie sich Anfang des Jahres dazu entschied, ihren echten Haaren mal eine Auszeit zu gönnen. Damit sich ihre natürliche Haarpracht wieder voll und ganz erholen kann, greift sie nun auf Haarteile zurück, die sie selbst reinsetzen und herausnehmen kann. Während sie dieses Geheimnis zunächst für sich behielt, zeigt sie sich nun immer öfter mit ihrer Kurzhaar-Frise.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel