Susan Sideropoulos: Romantischer Instagram-Post zum 25. Jahrestag

  • Susan Sideropoulos und ihr Ehemann Jakob Shtizberg feiern ihren Jahrestag.
  • Das Paar ist seit 25 Jahren zusammen und seit 16 Jahren verheiratet.
  • Die Schauspielerin widmete ihrem Ehemann nun einen romantischen Instagram-Post.

Mehr Star-News finden Sie hier

„Es war einmal im Ferienlager…“, schwärmt Susan Sideropoulos vom Kennenlernen mit ihrem Ehemann Jakob Shtizberg. „So in etwa begann vor 25 Jahren unsere Lovestory“, schreibt die Schauspielerin auf Instagram.

Sideropoulos hat zum Jahrestag mit ihrer Jugendliebe eine Reihe von Bildern des Paares mit ihren Followern geteilt und verrät: „Und heute vor 16 Jahren haben wir uns standesamtlich im kleinsten Kreis (nur mit unseren Trauzeugen) in einem zauberhaften, verschlafenen Ort in Dänemark das Jawort gegeben.“

Sie schaue „dankbar und glücklich“ auf die gemeinsamen Jahre zurück und könne es „manchmal gar nicht fassen, diesen Engel an meiner Seite zu haben“. Zudem zitiert Sideropoulos einen Satz aus ihrem Buch „Rosarotes Glück“: „Wenn ich älter bin und jemand fragt, wer meine große Liebe war, will ich nicht in Erinnerungen kramen, sondern mich umdrehen und sagen: Da sitzt er.“

Susan Sideropoulos ist in GZSZ-Spin-off zu sehen

Derzeit steht Sideropoulos zusammen mit Daniel Fehlow wieder gemeinsam vor der Kamera. Die Schauspieler, die in der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ das Paar Verena Koch und Leon Moreno verkörperten, drehen gemeinsam für das Spin-off „Leon – Glaub nicht alles, was du siehst“. Wie der Sender RTL bekannt gibt, starteten die Dreharbeiten an der Ostsee am 13. September. Sideropoulos hat eine der Hauptrollen übernommen.

„Das Leben schreibt oft die verrücktesten Geschichten: Ich freue mich wahnsinnig, nach zehn Jahren endlich wieder mit Daniel Fehlow vor der Kamera zu stehen. Mit ihm gemeinsam hatte ich viele Jahre lang bei den ‚GZSZ‘-Drehs immer den Spaß meines Lebens und jetzt mit ‚Leon – Glaub nicht alles, was du siehst‘ hat das Schicksal uns wieder zusammengeführt“, zitiert der Sender die 40-jährige Schauspielerin. Sie sei „sehr auf diese spannende Reise gespannt“.

Wie Fehlow berichtet, hätten sich die beiden Serien-Stars nie aus den Augen verloren, „doch dass ich nun wieder mit Susan vor der Kamera stehe, ist natürlich großartig“. Er freue sich sehr auf die gemeinsamen Dreharbeiten, sagt der 46-Jährige.

Welches Gerücht Janina Uhse nicht mehr hören kann

Sie starb als Verena Koch in GZSZ den Serientod

Von 2001 bis 2011 spielte Sideropoulos die Geschäftsfrau Verena Koch, die mit Leon Moreno (Fehlow) verheiratet war und ein Kind mit ihm hatte. Sideropoulos verließ die Serie, nachdem ihre Figur Verena bei einem tragischen Verkehrsunfall den Serientod gestorben war. Dem Spin-off-Titel „Leon – Glaub nicht alles, was du siehst“ nach zu urteilen, könnte Sideropoulos in ihrer alten Rolle der Verena Koch zurückkehren.

Welche Rolle sie übernehmen wird, hat RTL allerdings noch nicht verraten. „Aber schon jetzt steht fest: Die erste Begegnung der beiden Serien-Lieblinge wird es in sich haben“, kündigt der Sender an. Das Spin-off wird bei RTL und TVNow zu sehen sein. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Susan Sideropoulos: GZSZ-Star macht sich für die Krebsvorsorge nackt

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel