Sylvie Meis: Fremd-Flirt bei "Love Island"! Das sagt ihr Mann dazu | InTouch

Sylvie Meis flirtet bei “Love Island” mit anderen Kandidaten. Doch was hält eigentlich ihr Mann davon?

Nach fünf Staffeln hat Jana Ina Zarrella als Moderatorin bei “Love Island” aufgehört. Ihre Nachfolgerin ist Sylvie Meis – und sie lässt in der Kuppelshow nichts anbrennen. Denn immer wieder flirtete sie mit den Single-Boys. Doch was sagt eigentlich ihr Mann dazu?

So geht ihr Mann mit den Fremd-Flirts um

“Mein Mann ist so unglaublich stolz auf meine neue Aufgabe bei ‚Love Island’ und unterstützt mich in allem, was ich tue”, sagt Sylvie Meis in einem Interview mit der “Bild”-Zeitung. “Natürlich kann er wunderbar einschätzen, wie ernst meine Flirts in der Villa zu nehmen sind”, so die Moderatorin weiter. Dann stellt sie auch noch klar: “Ich liebe es einfach, die Jungs ein wenig nervös zu machen und ein Flirt ist etwas Wunderbares, bedeutet Spaß am Leben. Nicht mehr.”

Bei RTLZWEI startete am Montag die neue Staffel von "Love Island". Direkt zum Auftakt gab es für Sylvie Meis einen kleinen Zwischenfall…

Für Sylvie Meis seien es nur Flirts – nicht mehr. Ihr Herz gehört nur Niclas Castello, welchen sie 2019 kennenlernte. Seit einem Jahr ist das Paar mittlerweile auch verheiratet. Jannik warf in der Show auch ein Auge auf die hübsche Moderatorin. Die Flirt-Attacke konterte sie dann so: “Schau mal, mein Ehering – aber die Girls sind Single!” Tja, das war wohl dann nichts für Jannik… RTLZWEI zeigt “Love Island” täglich um 22:15 Uhr außer samstags.

Heidi Klum und Sylvie Meis – erbitterter Kampf um “Das Supertalent”. Mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel