Taiwanischer Sänger Alien Huang mit 36 tot aufgefunden

Große Trauer um Alien Huang (✝36)! Der Taiwaner machte sich in den vergangenen Jahren einen großen Namen als Schauspieler und Sänger. Zudem war er das Gesicht der TV-Show “100% Entertainment”, die er bis 2016 moderierte. Zuletzt war Alien vor allem auf Social Media aktiv, wo ihm über eine Million Menschen folgen. Doch nun erreicht seine Fans eine traurige Nachricht: Alien ist im Alter von 36 Jahren verstorben.

Wie Variety berichtet, wurde der Musiker am Mittwochmorgen von seinem Vater tot in seiner Wohnung in der taiwanesischen Hauptstadt Taipeh aufgefunden. Dieser habe nach ihm sehen wollen, nachdem er seinen Sohn telefonisch nicht erreichen konnte. Als die Polizei eintraf, soll Alien am Eingang zwar bekleidet, aber ohne Unterwäsche, vor seinem Badezimmer gelegen haben, in dem währenddessen das Wasser lief. Auf dem Boden habe man zudem Blutflecken gefunden. Doch was genau letztendlich zu seinem Tod führte, ist bislang noch unklar. Laut des Nachrichtensenders CNA sei ein Autopsiebericht für Freitag geplant.

Auf Instagram und Co. nahmen bereits zahlreiche Fans, aber auch einige von Aliens prominenten Kollegen Abschied von ihm. Die Schauspielerin Raine Yang, die das ehemalige Mitglied der japanischen Boyband HC3 während ihrer Schulzeit datete, schrieb unter ein gemeinsames Foto: “Ich mache mir große Sorgen um Aliens Familie. Sie muss größere Schmerzen haben als ich.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel