Tayisiya: "Bauer Patrick wollte einfach Bachelor spielen"

Tayisiya Morderger (23) ist kein Fan von Rekordbauer Patrick! Kein anderer Bauer sucht Frau-Kandidat hat so viele Zuschriften erhalten wie der 22-Jährige. Unzählige Single-Damen wollten ihn treffen – für drei von ihnen ging der Traum in Erfüllung. Zwei von ihnen, Julia und Sofia, sind momentan noch auf seinem Hof und werden langsam ungeduldig: Patrick soll sich endlich entscheiden, wen er näher kennenlernen möchte. Doch der begehrte Junglandwirt scheint sich einfach nicht entscheiden zu können – oder zu wollen. Ein absolutes No-Go für Ex-Hofdame Tayisiya, wie sie Promiflash nun verriet.

“Bauer Patrick wollte wahrscheinlich einfach den Bachelor spielen”, vermutete die “Bauer sucht Frau”-Bewerberin aus 2018, als sie sich mit Promiflash über die aktuelle Staffel unterhielt. “Besonders, als er gesagt hat, dass er nicht gespürt hat, dass Julia um ihn kämpft”, führt Tayisiya ihren Gedanken weiter aus. Wenn wirklich Gefühle im Spiel seien, brauche man schließlich keine Bedenkzeit. Sie könne die zwei Liebesanwärterinnen deshalb voll und ganz verstehen.

Tayisiya würde sogar direkt Nägel mit Köpfen machen und dem Baden-Württemberger einen Laufpass geben. “An der Stelle von den beiden würde ich Patrick einfach gemeinsam verlassen. Man lässt Frauen nicht warten.” Sie könne generell nicht verstehen, warum er an dem Format teilnehme: “Weil er in der ersten Sendung sagte, dass er schon sehr viele Frauen hatte.”

Alle Infos und Folgen von “Bauer sucht Frau” findet ihr bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel