"Temptation Island"-Dominik: Paulina-Flirt war Selbstläufer!

Wie hat Dominik Brcic sich die Chancen bei Paulina Ljubas (25) ausgerechnet? Die Ex-Köln 50667-Darstellerin stellt ihre Beziehung mit Henrik Stoltenberg bei Temptation Island V.I.P. auf die Probe. Verführer Dominik macht es ihr aber nicht leicht, den Treuetest zu bestehen – inzwischen haben die beiden nämlich eine emotionale Bindung zueinander aufgebaut. Dominik verrät Promiflash nun, dass Henrik dazu seinen Teil beigetragen hat!

Im Promiflash-Interview erzählt der Tattoo-Fan, dass er und Paulina schnell eine intensive Bindung aufgebaut haben. „Wir beide haben nach ein paar sehr intensiven Tagen miteinander gemerkt, dass wir uns eigentlich schon recht gut finden und haben die Zeit einfach genossen, weil es sich auch richtig angefühlt hat“, meint er. Zu dem Zeitpunkt habe er zwar nicht darüber nachgedacht, dass Paulina Henrik für ihn verlassen würde – trotzdem glaubte er nicht daran, dass die zwei zusammenbleiben: „Mir war schon bewusst: Wenn Henrik weiter Scheiße baut, wird Paulina das nicht mehr lange mit ihm durchziehen. Im Endeffekt musste ich nicht viel machen, außer da sein. Er hat mir da gut in die Karten gespielt.“

Ein schlechtes Gewissen gegenüber Henrik hatte er aber nicht – schließlich sei es sein Job gewesen, die Frauen auf die Probe zu stellen. „Deswegen sind wir ja hier, um die vergebenen Frauen in Versuchung zu locken. Würde uns Verführer ein schlechtes Gewissen plagen, wären wir eigentlich nicht im Stande, den Job ernstzunehmen“, erläutert er.

„Temptation Island V.I.P.“ ab dem 11. November auf RTL+

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel