"Temptation Island": Fans von Calvins Verhalten geschockt

Wie kam Calvin Kleinen bei den Zuschauern an? Der 28-Jährige schlug in der diesjährigen Temptation Island-Staffel ziemlich über die Stränge – und ruinierte damit seine Beziehung mit Pia Peukmann. Wenig später kam er mit seinem Show-Flirt Roxy zusammen, dem er seine Treue nun in der Promi-Variante des Fremdgeh-Formats beweisen will. Wirklich verändert hat sich das Verhalten des Muskelmannes aber scheinbar nicht: Gleich am ersten Abend machte Calvin der Verführerin Sanja Alena eine Blowjob-Geste und ließ vier Mädels bei sich übernachten. Was halten die Fans von diesem Verhalten?

Aus einer Umfrage (Stand 28. Oktober, 10:15 Uhr) geht hervor, dass ein Großteil der Promiflash-Leser von Calvins Benehmen entsetzt ist: 3.690 der 3.872 Teilnehmer – das entspricht 95,3 Prozent – sind der Meinung, dass sein Verhalten am ersten Partyabend komplett inakzeptabel gewesen sei. Lediglich 182 Umfrageteilnehmer (4,7 Prozent) stimmten für “Ach, das ist doch halb so wild.”

Ein ähnliches Ergebnis liefert eine zweite Promiflash-Umfrage (Stand 28. Oktober, 10:15 Uhr): 3.281 der insgesamt 3.422 Teilnehmer (95,9 Prozent) finden, dass die Blowjob-Geste Sanja gegenüber absolut unangebracht gewesen sei, da Calvin schließlich eine Freundin hat. Lediglich 141 Menschen (4,1 Prozent) sehen das dagegen etwas lockerer.

Alle Infos zu “Temptation Island V.I.P.” auf TVNOW.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel