Thomas Gottschalk: So wird sein erstes Weihnachten mit der Patchwork-Familie

Nachdem das Paar am dritten Adventswochenende samt Anhang aus dem Urlaub zurückgekehrt ist, steht nun das erste Weihnachten als Patchwork-Familie an. Thomas Gottschalk, 71, und seine Liebste, Karina Mroß, 59, begehen die Feiertage in diesem Jahr gemeinsam mit Gottschalks Sohn Roman, 39, dessen Ehefrau Melissa, 34, und dem gemeinsamen Sohn Sebastian, 2. Auch Karinas 26-jährige Tochter Melinda soll mit von der Partie sein. 

Thomas Gottschalk und Karina Mroß setzen auf deutsche Traditionen

Dabei setzt die Familie auf deutsche Traditionen und Gemütlichkeit. Wie "Bild" berichtet, wird Karina Mroß an Heiligabend selbst den Kochlöffel schwingen. Mit Champagner werde zunächst ab 16 Uhr angestoßen, danach serviert die 59-Jährige Rinderbrühe, Zucchini-Carpaccio und Gans mit Klößen und Rotkohl. Zum Dessert gibt's Vanille-Schoko-Mousse. 

Fondue am 1. Weihnachtstag

Der Enkel des Entertainers freut sich natürlich besonders auf die Bescherung nach dem Essen. "Vor allem der kleine Sebastian kann es kaum abwarten", verrät Karina. Am ersten Weihnachtstag komme dann ihre Familie und "wir gehen Käse- und Fleischfondue essen".

Klingt ganz so, als stehe dem "Wetten, dass..?!"-Moderator ein besinnliches Fest im Kreise seiner Liebsten bevor. Mit Karina Mroß ist er seit 2019 liiert. Im Jahr zuvor hatte er sich nach 43 Jahren von Ehefrau Thea, 75, getrennt.

Verwendete Quellen: bild.de, rtl.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel