Traum in Blau: So schön war Bachelorette Melissas Final-Look

Diese Robe hatte es wahrlich in sich! Die diesjährige Bachelorette Melissa Damilia (25) überzeugte auf der Suche nach dem Mann ihrer Träume nicht nur durch ihre sympathische Art. Die TV-Bekanntheit brachte mit ihren sorgfältig ausgewählten Outfits nicht nur die Männer zum Staunen, sondern auch die Zuschauer. Doch das Kleid, in das sie sich beim Finale hüllte, stellte alle bisherigen Looks in den Schatten!

In einem Traum aus Blau überreichte die brünette Schönheit die letzte Rose an den Unternehmer Leander Sacher (23). Schon beim Reinkommen konnte dieser den Blick nicht von Melissa abwenden: “Gut siehst du aus”, schwärmte der 23-Jährige. In der Tat war Melissas Outfit ein echter Blickfang: Die 25-Jährige trug ein bodenlanges blaues Kleid mit verspielter Rückenschnürung und glitzernde Pailletten setzten ihr Dekollet\u0026#233; gekonnt in Szene. Kein Wunder also, dass ihr Auserwählter aus dem Staunen nicht mehr herauskam.

Aufmerksame Zuschauer werden vermutlich kurzzeitig verwundert gewesen sein – denn ein ähnliches Kleid war bereits in einem anderen großen TV-Finale zu sehen. Jennifer Lange (27) hatte nämlich ein vergleichbares Kleid getragen, als sie die letzte Rose von Andrej Mangold (33) entgegengenommen hatte.

Alle Episoden von “Die Bachelorette” bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel