Trennung vor laufenden Kameras: "Für mich sind wir nicht mehr zusammen!"

Tommy Pedroni beendet seine Beziehung zu Sandra Sicora

Trennung vor laufenden Kameras: "Für mich sind wir nicht mehr zusammen!"

"Für mich sind wir nicht mehr zusammen"

„Für mich sind wir nicht mehr zusammen!“ Mit diesen deutlichen Worten beendet Tommy Pedroni vor laufender Kamera seine Beziehung zu Sandra Sicora. Dabei waren die beiden doch eigentlich bei Temptation Island VIP (hier auf RTL+ streamen) angetreten, um seine Treue zu testen. Wie sich das Blatt so wenden konnte und welche Bilder Tommy dazu bringen, die Beziehung zu beenden, zeigen wir im Video oben.

"Du hast vergessen, dass du keine Verführerin bist"

Eigentlich hatten sie beste Voraussetzungen, „Temptation Island VIP“ mit Bravour zu bestehen. Tommy und Sandra waren schwer verliebt und guter Dinge, dass sie gemeinsam wieder nach Hause fliegen. Es sollte anders kommen, denn die Vorstellungen der beiden, was bei „Temptation Island VIP“ geht und was nicht, liegen himmelweit auseinander. Und so fällt Sandra auch aus allen Wolken, als sie Tommy beim letzten Lagerfeuer gegenübersteht: Keine Begrüßung und knallharte Vorwürfe. Damit hat sie nicht gerechnet. Hat sie zu viel zugelassen?

Denn Sandra hat vor allem zu Verführer „Flocke“ ein enges Band geknüpft. Rein freundschaftlich, wie sie beteuert. Für Tommy geht das viel zu weit. Sie hätte jeden Körperkontakt sofort abblocken sollen, findet er: „Wie kannst du so was normal finden?“. Das macht Sandra sprachlos: Sie war der festen Überzeugung, über alles, was in der Villa passiert ist, reden zu können und hatte sich sogar vorstellen können, mit Tommy und ihren Kumpel „Flocke“ zusammen etwas zu unternehmen.

Moderatorin Lola Weippert stellt die alles entscheidende Frage: „Meint ihr, ihn könnt das noch retten?“ „Nein, niemals im Leben“, zieht Tommy einen Schlussstrich unter seine Beziehung und die die Liebe zu Sandra. Noch eine Beziehung, die „Temptation Island VIP“ nicht überstanden hat.

"Temptation Island VIP" auf RTL+

Die ganze Staffel „Temptation Island VIP“ steht auch auf RTL+ zum Abruf bereit. Außerdem kann man in der zweiten Staffel von „Ex on the Beach“ noch einmal den Beginn der Liebe von Sandra und Tommy ansehen. (apa)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel