Trotz Höhenangst: GNTM-Romina meistert Walk ohne Probleme

Romina Palm (21) wächst über sich hinaus! Während ihrer Teilnahme bei Germany’s next Topmodel kam die Influencerin bereits mehrfach an ihre Grenzen. Beispielsweise beim Shooting in 122 Metern Höhe am Berliner Alexanderplatz – dabei erlitt die Topmodel-Anwärterin sogar eine Panikattacke. In dieser Woche stand erneut eine Herausforderung in schwindelerregender Höhe an – doch die schien der Beauty diesmal nichts anhaben zu können: Romina ließ sich beim Walk nichts anmerken!

“Ich krieg das hin”, redete sich Romina immer wieder gut zu und atmete tief durch – und tatsächlich: Von Höhenangst fehlte bei der 21-Jährigen plötzlich jede Spur. Total souverän marschierte die rothaarige Schönheit über den Catwalk, der in einer Höhe von 18 Metern über dem Boden befestigt war. “Sie ist komplett fokussiert. Sie geht einfach – mega”, stellte auch Modelmama Heidi Klum (47) von ihrem Jury-Platz am Boden voller Begeisterung fest. Die Angst ist Romina jedenfalls absolut nicht anzusehen.

Sie hat es geschafft. “Es war ganz cool”, schwärmte Romina nach dem Walk im Backstage-Bereich. Trotzdem steht für sie vorerst die Entscheidung fest: “Jetzt möchte ich nie wieder auch nur drei Meter in die Höhe gehen!” Die Karriereleiter scheint sie aber dennoch hinaufzusteigen – immerhin könnte es für die Kölnerin in dieser Woche kaum besser laufen: Neben dem gelungenen Walk konnte sie auch beim Shooting überzeugen und ergatterte ihren ersten Job.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel