US-Rapper FBG Duck (26) auf offener Straße erschossen

Tragische Nachricht über FBG Duck. Der aufstrebende Rapper hat sich in den vergangenen Jahren mit Songs wie “Slide”, “Gang Anthem” oder “Right Now” einen Namen gemacht. Aber auch durch seinen Dauer-Beef im Netz mit dem Rap-Rivalen 6ix9ine (24) hat der US-Amerikaner für Schlagzeilen gesorgt. Jetzt schockt seine Fans diese erschütternde Meldung: FBG Duck wurde auf offener Straße von vier noch unbekannten Tätern erschossen!

Wie The Sun berichtet, wurde der Musiker am Dienstagnachmittag in Chicago beim Einkaufen getötet. Zwei Wagen sollen plötzlich aufgetaucht sein, aus denen vier Männer ausgestiegen sind, die sofort das Feuer eröffnet haben. Neben FBG Duck wurden auch eine 26-jährige Frau und ein 36-jähriger Mann verletzt. Der Rapper wurde zwar noch ins Krankenhaus eingeliefert, für ihn kam allerdings jede Hilfe zu spät. FBG Duck wurde gerade einmal 26 Jahre alt. Die beiden anderen Opfer sollen sich noch in kritischem Zustand befinden.

Zu den Hintergründen der Tat ist bisher noch nichts bekannt. Auch um wen es sich bei den Tätern handeln könnte, ist noch unklar. Im Netz kursieren allerdings schon einige makabere Videos, die angeblich von Passanten noch vor Ort aufgenommen worden sind und FBG Duck in seinen letzten Minuten zeigen sollen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel