Vanessa Bryant erinnert zum Vatertag an verstorbenen Kobe

An solchen Tagen spürt sie den Verlust wohl noch stärker: Vanessa Bryant (39) verlor vor eineinhalb Jahren ihren Ehemann Kobe (✝41). Zusammen mit der gemeinsamen Tochter Gianna (✝13) verunglückte der NBA-Star damals nördlich von Los Angeles. Heute ist in den USA Vatertag – ein Anlass für die ganze Familie, intensiv an Kobe zu denken! Mit rührenden Worten erinnerte Vanessa an den Papa ihrer Kinder.

Auf Instagram teilte die Witwe des ehemaligen Lakers-Spielers ein süßes Throwback-Pic von Kobe und seinen vier Töchtern. “An den besten Papa, den Mädels sich wünschen können: Alles Gute zum Vatertag!”, schrieb Vanessa unter den Beitrag. Im April hätte das Paar seinen 20. Hochzeitstag gefeiert. Sie schloss mit einer emotionalen Liebeserklärung: “Wir werden dich für immer und ewig lieben!”

Vanessas Fans teilten den schmerzhaften Verlust mit ihrem Star und fluteten die Kommentarspalte mit zahlreichen Herz-Emojis. “Was für ein wunderschönes Foto”, schrieb eine Userin. Innerhalb weniger Stunden erreichte der Post über 1,1 Millionen Likes.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel