Verlor Ed Sheerans Frau Verlobungsring etwa im Stripclub?

Über diese Geschichte kann Ed Sheeran (30) heute herzlich lachen! Bei dem Musiker läuft es nicht nur beruflich rund, sondern auch privat. Seit 2019 sind der Sänger und seine langjährige Freundin Cherry (29) verheiratet. Inzwischen hat das Paar eine gemeinsame Tochter namens Lyra. In einem Interview plauderte der „Bad Habits“-Interpret aus, dass er bereits nach sechs Monaten Beziehung einen Verlobungsring für Cherry besorgte und den bis zu ihrer Verlobung immer bei sich trug. Doch diesen bedeutungsvollen Ring hätte seine Partnerin fast in einem Stripclub verloren – dachte Ed!

Mit dem Moderator Charlamagne tha God sprach Ed in dessen Show „Tha God’s Honest Truth“ in erster Linie über seine Musik. In seinem Song „Collide“ taucht jedoch die pikante Textzeile auf: „You lost your wedding ring“, zu deutsch: „Du hast deinen Ehering“ verloren. Was hat es damit auf sich? „Sie wird es hassen, dass ich es erzähle“, begann Ed mit der Geschichte um den verlorenen Ring: Er sei einst mit ein paar Freunden und Cherry in Toronto gewesen und seine Kumpels hatten vor, in einen Stripclub zu gehen. Da das nichts für Ed sei, blieb er als einziger zu Hause und erfuhr am nächsten Tag, dass Cherrys Ring weg sei.

Also zählte Ed eins und eins zusammen: Sie hat den Verlobungsring in dem Stripclub verloren! Aber es klärte sich glücklicherweise auf: Dem war gar nicht so. Cherry war nie mit den Kumpels im Stripclub gewesen, sondern schon vorher auf dem Sofa eingeschlafen. Der Ring löste sich nachts von ihrem Finger und fiel in die Sofaritze. Da haben sie das kostbare Stück dann wiedergefunden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel