Völlig unbemerkt: Johannes Haller hatte Corona!

Johannes Haller hat sich vor einiger Zeit mit dem Coronavirus infiziert und es nicht einmal bemerkt!

Eine Corona-Infektion kann sich bei jedem Menschen unterschiedlich bemerkbar machen. Das musste nun auch Johannes Haller am eigenen Leib erfahren. Während viele seiner Promi-Kollegen mit unangenehmen Symptomen zu kämpfen haben, hat der Ex-Freund von Yeliz Koc nicht einmal bemerkt, dass er sich mit dem Coronavirus infiziert hat. Umso überraschender war für ihn das positive Ergebnis des Antikörpertests…

Ist das etwa ein Seitenhieb gegen Johannes Haller? Yeliz Koc legt auf Instagram eine krasse Beichte ab…

Johannes hat Antikörper

Auf Instagram erklärt der 32-Jährige, dass er neugierig war und sich auf Corona-Antikörper testen ließ. Dabei kam heraus, dass er Immunglobuline besitzt und vermutlich bereits an Corona erkrankt war. Ganz ohne Symptome! “Ich muss mich im Mai mit Corona angesteckt haben, ohne es zu merken”, erzählt Johannes überrascht

Besonders bitter: Ohne es zu wissen, könnte Johannes etliche Menschen angesteckt haben. Er zeigte sich immer wieder mit verschiedenen Menschen auf Instagram und war bis Anfang Mai auch noch mit Yeliz zusammen. Nun lässt sich natürlich nicht mehr nachvollziehen, ob und wen er versehentlich angesteckt hat. “Das macht diesen Virus so scheiß-gefährlich!”, erklärt der Ex-“Bachelor in Paradise”-Teilnehmer aufgebracht.

5 Ideen, wie du auch in Corona-Zeiten gemeinsam mit Freunden online feiern kannst:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel