„Was ist da passiert?“ Körperteil verwirrt Carmen Geiss' Follower

Immer wieder muss sich Carmen Geiss auf Instagram anhören, sie würde ihre Bilder mit Fotoshop und Co. bearbeiten. Nun erweckt eine neue Auffälligkeit die Aufmerksamkeit der Netz-Gemeinde.

Carmen Geiss (55) postet auf Instagram ein neues Foto von sich vor dem Sonnenuntergang auf dem Meer. Auf den ersten Blick wirkt alles völlig normal. Doch dann fällt einem Nutzer auf: „Du siehst gut aus, aber die Hand sieht irgendwie gekünstelt auf.“

Carmen Geiss hat ganz schön lange Finger

Weitere Instagram-User schließen sich der Meinung an und wundern sich über die langen Finger der Familienmutter. Und tatsächlich sieht ihre linke Hand auf dem Foto, das ihr im Video findet, etwas merkwürdig aus.

Carmen Geiss arbeitet als Fitnesstrainerin(© Getty Images)

Die Millionärsgattin lässt das Ganze bisher allerdings unkommentiert. Kein Wunder – denn schließlich überhäuft die Mehrheit ihrer Anhänger sie mit Komplimenten.

Carmen Geiss: Erneuter Fotoshop-Fail?

Immer wieder muss sich der TV-Star Vorwürfe anhören, er würde seine Bilder bearbeiten und sich zum Beispiel schlanker schummeln. Mit lustigen Fotoshop-Fails sorgte Carmen Geiss früher für Schlagzeilen. Auch bei einem kürzlich geposteten sexy Foto achteten alle nur auf ein Detail – ihre sehr schmale Hüfte.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel