Was ist passiert? Danni Büchner macht schwere Zeit durch

Bei Daniela Büchner (42) herrscht gerade offenbar alles andere als Friede, Freude, Eierkuchen. Seit dem Tod ihres Manns Jens Büchner (✝49) im November 2018 geht die Reality-TV-Bekanntheit mit ihren fünf Kindern allein durchs Leben. Dabei durchlebte die Familie in ihrer Wahlheimat auf Mallorca immer wieder einige Höhen und Tiefen. Aktuell scheint die Kult-Auswanderin erneut eine schwierige Phase zu durchleben: Im Netz teilte Danni jetzt beunruhigende Zeilen!

Auch wenn die fünffache Mutter auf ihrem neuesten Instagram-Schnappschuss ein strahlendes Lächeln auf den Lippen trägt, ist ihr offenbar gar nicht zum Lachen zumute: “Es gibt Tage, an denen mir einfach alles schwerfällt, wisst ihr, was ich meine?”, fragt Danni dort ihre Community. In diesen Momenten verbringe sie die Zeit am Liebsten zu Hause im Kreise ihrer Liebsten. Was genau der Blondine derzeit so schwer zu schaffen macht, behält die 42-Jährige allerdings für sich.

“Es gibt sehr wenige Menschen, die gerade erkennen, wie es mir geht”, stellt Danni klar. Gerade diesen Personen spricht sie ihren größten Dank aus. Um sich etwas erholen zu können und wieder zu sich selbst zurückzufinden, kündigte die TV-Bekanntheit eine kleine Pause von den sozialen Netzwerken an.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel