Wegen Chethrin? "Mein Date"-Alan trennt sich von Claudia

Zwischen Alan Wey und Claudia Rubino ist es aus und vorbei! Eigentlich bildete der ehemalige Schweizer Bachelor und die Stylistin das absolute Traumpaar bei Mein Date, mein bester Freund \u0026amp; ich. Doch die Ankunft der neuen Single-Lady Chethrin Schulze (29) brachte ihre Zweisamkeit offenbar ins Wanken. Als Chethrin ihr großes Interesse an Alan vor Claudia bekundete, fuhr Letztere für den Hottie die Krallen aus. Doch das kam bei dem Ex-Rosenverteiler gar nicht gut an: Alan entschied sich dazu, sich von Claudia zu entzweien!

Am Ende der neuen Folge des Kuppelformates fasste Alan den Entschluss, dass er und Claudia kein Love Couple mehr bilden. “Ich hab festgestellt, dass es für mich so nicht passt, das hat auch mit niemandem zu tun. Ich mag das Gefühl nicht, eingeengt zu werden”, erklärte das Model gegenüber Claudia. Doch die Beauty wurde den Gedanken nicht los, dass Alans Entschluss etwas mit Chethrins Avancen ihm gegenüber zu tun habe. “Ich weiß nicht, warum du hier reingekommen bist, mein Niveau ist es nicht”, beendete die Münchnerin daraufhin das Gespräch.

Bei Chethrin kullerten währenddessen große Krokodilstränen über ihr Gesicht, weil sie mit ihrer Ankunft in der Villa offenbar für so viel Unmut gesorgt hatte. “Ich habe keinem was getan, ich habe mir nicht ausgesucht, dass ich hier sechs Tage später komme”, weinte die 29-Jährige. Doch nachdem das Love Couple Alan und Claudia Geschichte sind, finden Chethrin und Alan offenbar wirklich zueinander. Wie in der Vorschau zu sehen war, küssen sich die beiden in der nächsten Folge innig.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel