Wegen seiner Kids: Orlando Bloom überdenkt Motorradfahren

Gibt Orlando Bloom (44) etwa sein Hobby auf? Der Schauspieler ist neben seinem Job ein echter Adrenalinjunkie. Neben wilden Touren mit seinem Mountainbike zählt zu den Leidenschaften des Briten auch das Motorradfahren. Sogar auf die Rennstrecke wagte sich der Herr der Ringe-Star bereits. Doch obwohl er den Ritt auf der Maschine liebt, hinterfragt Orlando seine Freizeitaktivität inzwischen – wegen seiner beiden Kinder!

Das verriet der Verlobte von Katy Perry (37) jetzt im Interview mit People. Wie der 44-Jährige erklärte, habe er Fahrzeuge schon immer geliebt und seit seiner Jugend eine echte Sammlung an Motorrädern aufgebaut: „Es ist eine Möglichkeit für mich, mich wirklich präsent und im Moment zu fühlen, wenn das Adrenalin durch mich strömt!“ Mit zunehmendem Alter merke er jedoch, dass er dieses Gefühl auch durch seine Kinder Flynn (10) und Daisy erleben könne. Wegen der Sprösslinge sei er inzwischen vorsichtiger: „Für meine Familie steht heute viel mehr auf dem Spiel als je zuvor!“

Orlandos Verlobte scheint die Leidenschaft ihres Liebsten aber zu teilen. Mehrfach wurden die beiden bereits bei gemeinsamen Touren von Paparazzi abgelichtet, wie kurz nach ihrer Verlobung 2019. Damals begeisterte besonders Katy in einem coolen Motorrad-Outfit aus orangefarbenem Overall und weißem Helm.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel