Woher kommen "5 Senses for Love"-Ymas OnlyFans-Show-Ideen?

Woher kommen ihre Inspirationen? Yma Louisa suchte beim TV-Experiment 5 Senses for Love vergeblich nach der großen Liebe. Dass sie gerne mal was Neues ausprobiert, stellt sie aber auch in ihrer Tätigkeit als Erotikmodel unter Beweis: Denn auf einer Online-Plattform stellt sie ihren Abonnenten heiße Inhalte verschiedenster Art zur Verfügung. Dabei hält sie für ihr Publikum immer wieder Überraschungen parat. Promiflash verriet Yma jetzt, dass sie sich nicht so gerne Ideen abguckt.

Gerade bei den erotischen Darstellungen sei es ihr wichtig, ihr eigenes Ding zu machen, betonte Yma im Promiflash-Interview: “Ich hole mir tatsächlich keine Ideen woanders. Das, was ich mache, entsteht alles aus meinem Bauchgefühl heraus.” Andernfalls würde die Sorge überwiegen, dass sie unbewusst ihre Grenzen überschreiten könnte, fügte sie hinzu: “Ich glaube, ich hätte sonst Angst, mich für irgendwen zu verbiegen.”

Bei der Kuppelshow hatte Yma eine romantische Zeit mit Marvin Osei in Griechenland verbracht. Die beiden blieben auch nach den Dreharbeiten ein Paar, lösten ihre Verbindung dann aber wieder. Mittlerweile sei aus der Liebe eine Freundschaft geworden, erklärten die beiden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel