Wollen Leona Lewis und ihr Mann bald ein Kind adoptieren?

Die Familienplanung läuft offenbar auf Hochtouren! Bereits seit zehn Jahren sind Leona Lewis (35) und ihr deutscher Mann Dennis Jauch ein Paar. Nach ihrer Verlobung 2018 gaben sich die Sängerin und der Tänzer im Juli 2019 das Jawort. Die beiden sollen ihren großen Tag ganz privat in Italien mit einer romantischen Zeremonie gefeiert haben. Normalerweise hält das Paar auch sonst sein Leben möglichst aus der Öffentlichkeit heraus. Doch nun sprach Leona ganz offen über ihre Wünsche, was das Thema Kinder angeht.

Gegenüber der Zeitschrift Stella äußerte die 35-Jährige: “Ich möchte Kinder, aber Dennis und ich haben auch über Adoption gesprochen.” Da ihre Mutter ohne Eltern aufgewachsen sei, wolle sie Kindern in derselben Situation zu gern eine Familie sein. “Meine Mutter ist in einem Kinderheim aufgewachsen und niemand hat sie als Kind adoptiert. Ich würde deshalb sofort adoptieren!”, erklärte sie. Ginge es nach Leonas Mann, hätten die beiden sogar schon längst Kinder.

Parallel zum Thema Nachwuchs macht sich die “Bleeding Love”-Interpretin momentan aber auch einige Gedanken über Weihnachten. “Wir versuchen herauszufinden, ob wir dieses Jahr alle zusammen sein können. Covid macht es Familien zurzeit wirklich schwer”, bedauerte sie. Erst kürzlich kehrte die Britin nach sechs Monaten das erste Mal zu ihrer Familie nach London zurück.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel