Wollte Prinzessin Diana eine Hollywood-Karriere einschlagen?

Sah Prinzessin Diana (✝36) ihre Zukunft im Filmbusiness? Vor 24 Jahren starb die “Königin der Herzen”, wie sie von Royal-Fans noch heute genannt wird. Zuvor hatte die zweifache Mutter mit ihrer Scheidung von Prinz Charles (72) Schlagzeilen gemacht. Doch anstatt eines Lebens am britischen Königshof soll Lady Di ganz andere Pläne gehabt haben. Ihr Stimmtrainer behauptet jetzt: Diana wollte nach Hollywood, um dort Karriere zu machen!

Im Gespräch mit Daily Mail berichtete Stewart Pearce von den angeblichen Zukunftsplänen der verstorbenen Britin. “Sie hatte vor, eine Menge Zeit in Hollywood zu verbringen”, erzählte der Adelsexperte. “Sie hatte zahlreiche große Projekte im Kopf, nach all den Angeboten, die ihr gemacht wurden”, versicherte er. Dabei habe Diana ihr Glück nicht als Schauspielerin, sondern hinter der Kamera versuchen wollen. Dafür habe es laut dem Stimmtrainer sogar schon konkrete Pläne gegeben: “Das Hauptprojekt, das sie verwirklichen wollte, war die Entwicklung von Dokumentationen über drei gemeinnützige Organisationen, die dann zu einem großen Film zusammenkommen sollten.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel