Yasin voller Sorge: Samira Cilingir hat wieder Blutungen

Yasin Cilingir (31) ist immer noch voller Sorge. Der Reality-TV-Star erwartet zurzeit mit seiner Frau Samira Cilingir ihr zweites gemeinsames Kind. Doch das Love Island-Paar hat derzeit mit Komplikationen zu kämpfen: Samira hat an der Plazenta ein Hämatom und im schlimmsten Fall würde ihr eine Fehlgeburt drohen. Sie leidet daher unter Schmerzen und Blutungen. Yasin meldete sich nun bei seinen Fans und sprach seine Angst aus.

In seiner Instagram-Story gab der Influencer ein Update. Er sei derzeit auf dem Weg nach Hause, nachdem er gestern alle Termine abgesagt hatte, da es seiner Frau wieder schlechter ging. „Dann habe ich auch wieder dieses sichere Gefühl, dann habe ich wieder alles im Griff. Momentan ist so eine Angst da“, gab Yasin ehrlich zu. Samira habe nämlich wieder mit Rückschlägen zu kämpfen: „Vor allem habe ich vorhin auch wieder mit Samira telefoniert, weil sie wieder Blutungen hat… Ich bin froh, wenn ich nachher daheim bin“, zeigte er sich niedergeschlagen.

Zuletzt meldete sich Samira am Mittwoch bei ihren Fans mit einem ausführlichen Update. „Mir geht es mit der Situation halt immer noch nicht gut und es wird auch nie gut sein, bis man wirklich weiß, dass das Hämatom weg ist. Vom Frauenarzt erhofft man sich natürlich immer bessere Nachrichten, aber die Situation ist gleich. Das Herz hat geschlagen“, erzählte die Das Sommerhaus der Stars-Kandidatin.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel