Yeliz Koc: Schwere Vorwürfe gegen die Familie Ochsenknecht

Yeliz Koc: Schwere Vorwürfe gegen die Familie Ochsenknecht

Yeliz Koc greift ihren Ex Jimi Blue Ochsenknecht und seine Familie scharf an.

Gerade erst gab der ‚Wilde Kerle‘-Schauspieler auf Instagram bekannt, dass er und die ‚Bachelor‘-Schönheit kein Paar mehr seien. Yeliz wiederum liegt derzeit hochschwanger und mit vorzeitigen Wehen im Krankenhaus und ist umso verärgerter über das Timing, die Trennung gerade jetzt bekanntzugeben.

„Der Zeitpunkt hätte nicht schlechter sein können. So etwas muss vorher gut überlegt gewesen sein“, kritisiert sie ihren Ex in ihrer Instagram-Story. Anschließend holt die Influencerin zum Rundumschlag gegen den Vater ihrer Tochter aus: „Langsam glaube ich, dass man möchte, dass der Kleinen etwas passiert. Vor allem, nachdem ich im Krankenhaus war mit Wehen. Dann sitze ich in einem vollen Wartezimmer beim Frauenarzt und lese plötzlich so eine Nachricht!“

Auch Jimi Blues Mutter Natascha Ochsenknecht kommt nicht gut weg. Yeliz ist genervt davon, dass die 57-Jährige im Netz einen scheinbaren Kommentar zum Liebes-Aus abgab. „Dann mischt sich Mutti wieder ein für Aufmerksamkeit und Reichweite. Es werden alle Negativ-Kommentare gegen die Familie gelöscht, aber alle gegen mich werden nicht gelöscht. Feiglinge!“, rechnet die 27-Jährige mit Natascha ab. „Es wird von Respekt gesprochen von einer Frau, die jeden Tag negativ öffentlich gegen ihren Ex-Mann schießt.”

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel