Zoff bei Sarafina & Peter Wollny: So sorgte das Geschlecht ihrer Babys für Mega-Stress

Zoff bei Sarafina & Peter Wollny: So sorgte das Geschlecht ihrer Babys für Mega-Stress

Sarafina & Peter: Streit ums Baby-Geschlecht

Bei Sarafina & Peter hängt der Haussegen schief

Am kommenden Montag (6. September) kommen Fans der Familie Wollny endlich wieder auf ihre Kosten. „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ läuft endlich wieder im TV – unter anderem werden in den neuen Folgen Sarafina und Peter im Fokus stehen, die zum Zeitpunkt der Dreharbeiten ihren ersten Nachwuchs erwarten. Die Zwillingsjungs Emory und Casey sind zwar mittlerweile bereits auf der Welt, doch erst jetzt kommt raus: Das Geschlecht der Babys sorgte im Hause Wollny für reichlich Zündstoff. Warum das Thema vor allem Papa Peter so beschäftigte, erfahren Sie im Video.

Sarafina und Peter erfahren, ob ihr Twins eineiig sind

Sarafina und Peter werden in den kommenden Episoden zudem vom Kamerateam zum Frauenarzt begleitet. Denn nicht nur die Frage nach dem Geschlecht ist spannend – die werdenden Eltern würden auch gern wissen, ob ihre Jungs eineiige oder zweieiige Zwillinge sind.

Zu diesem Zeitpunkt ahnte übrigens noch niemand, dass die Jüngsten im Wollny-Clan eine ganz besondere Überraschung für die Familie bereithielten. Denn sie machten sich bereits in der 30. Schwangerschaftswoche auf den Weg. Nachdem die Kids ein paar Wochen im Krankenhaus beobachtet und aufgepäppelt wurden, sind sie aber mittlerweile zu Hause und entwickeln sich prächtig. (dga)

„Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“

„Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ ab dem 6. September immer montags um 20:15 Uhr in Doppelfolgen bei RTLZWEI und im Anschluss auf TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel