Zum 14. Jahrestag: Dieter Bohlen und Carina Walz sprechen über ihr Kennenlernen

So funkte es zwischen Dieter Bohlen und seiner Carina

14 Jahre Liebe! Dieter Bohlen (66) und seine Freundin Carina Walz (36) feiern heute ihren Jahrestag. 14 Jahre ohne Skandale – und das trotz eines Altersunterschieds von 30 Jahren. Aber wie haben sich die beiden damals eigentlich kennengelernt? In unserem Video erzählen Dieter und Carina, wie und wo es zwischen ihnen gefunkt hat.

Viele zweifelten am Anfang an ihrer Liebe

Als sich Dieter Bohlen in Carina Walz verliebt, ist sie gerade mal 22 – er bereits 52. Carina lebt damals in Berlin, ist gelernte Hotelkauffrau und lässt ihr altes Leben für die neue Liebe hinter sich. Viele glauben nicht daran, dass die Beziehung mit ziemlich großem Altersunterschied hält. Schließlich machte Dieter Bohlen zuvor bereits mit zwei gescheiterten Ehen und diversen Ex-Beziehungen Schlagzeilen. Von 1983-1989 war der Poptitan mit Erika Sauerland verheiratet. Die Ehe mit Verona Pooth hält 1996 gerade mal vier Wochen. Aber allen Kritikern zum Trotz beweisen Dieter und Carina jetzt schon seit 2006, dass sie ein eingeschweißtes Team sind – auch ohne Trauschein.

Dieter und Carina ergänzen sich perfekt

Die beiden haben mittlerweile nicht nur zwei gemeinsamen Kinder – Amelie (9) und Maximilian (6) – sie machen auch beruflich gemeinsame Sache. Carina ist die Frau im Hintergrund: Sie verwaltet Dieters Musikverlag und koordiniert alle Anfragen und Termine des DSDS-Jurors. Außerdem modeln die beiden gemeinsam für eine Bekleidungs-Marke. Und auch privat passt es bei Dieter und Carina offenbar perfekt: Beide treiben gerne Sport, nehmen sich selbst nicht zu ernst und in Corona-Zeiten hat der Poptitan seine Liebste sogar im Haushalt unterstützt. Na das scheint doch eine super Basis für die nächsten 14 Jahre zu sein.

Im Video: Dieter Bohlen und seine Carina stürzen ab


Dieter Bohlen

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel