Zum Earth Day: Prinz Harry gedenkt seines Opas Prinz Philip

Zwei Wochen nach dem Tod Prinz Philips (✝99) ist Harry (36) in Gedanken auch weiterhin ganz bei seinem Großvater. Reiste er für dessen Beisetzung kürzlich noch nach London, weilt der Prinz mittlerweile zwar schon wieder bei seiner Frau Meghan (39) in Kalifornien. Dort widmet er sich neben seiner Familie aber auch seinen sozialen Projekten. Zum Earth Day ließ er über eine Non-Profit-Organisation ein Statement abgeben, in dem er auch Prinz Philips Engagement thematisiert.

“An diesem Earth Day denke ich an Generationen zurück, denen die Erhaltung der Tier- und Pflanzenwelt ein großes Anliegen war. Diesen gehörte auch mein Großvater an und ich bin stolz und voller Motivation, dieses Erbe anzutreten”, erklärte Harry über die Organisation African Parks. Insbesondere in diesem Jahr wolle er das Team aufgrund der gemeinsamen Hingabe für die Umwelt und das kollektive Wohlergehen unterstützen. Zusammen mit dem Statement veröffentlichte die Organisation auf Twitter auch ein Video mit dem Titel “Die Hoffnung startet hier”. Schon Prinz Philip hatte sich Zeit seines Lebens intensiv für den Naturschutz eingesetzt.

Auch sonst dürfte Harry nach seiner Rückkehr in die Vereinigten Staaten alle Hände voll zu tun haben. So bereitet sich die hochschwangere Meghan derzeit auf die Geburt des zweiten gemeinsamen Kindes vor. Darüber hinaus hatte Harry schon vor Monaten einen Job bei einem Start-up angenommen, der wohl ebenso einen Teil seiner Zeit beanspruchen dürfte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel