Zur Vorbereitung: Dschungelcamper Gigi Birofio hat eigenes Sperma probiert

Da musste er schlucken

Zur Vorbereitung: Dschungelcamper Gigi Birofio hat eigenes Sperma probiert

Gigi: Habe eigenes Sperma probiert, um zu üben

Dschungelcamper Gigi Birofio (23) will in der kommenden Staffel „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ nichts dem Zufall überlassen. Der selbsternannte Womanizer und Flirtguru erzählt uns am Frankfurter Flughafen, wie gewissenhaft er sich bereits Zuhause auf den australischen Dschungel vorbereitet hat. Soviel sei gesagt: für Essensprüfungen fühlt er sich definitiv gewappnet! Von seinem kuriosen Selbstversuch erzählt er uns ausführlich im Video.

Gigi nimmt seinen Kumpel Mike Heiter mit

Gigi haben wir in sämtlichen Reality-Formaten als echten Charmebolzen und Verführer kennengelernt – für gewöhnlich war er hier aber fast immer an der Seite von Ex Michelle Daniaux zu sehen. Nun bestreitet der 23-Jährige sein erstes Soloabenteuer, nimmt dafür aber zumindest Kumpel Mike Heiter (30) als Begleitung mit. „Der hat mich mal nach 50 Cent gefragt und ich habe ihm einen Euro gegeben“, so erzählt uns Gigi die rührende Kennenlerngeschichte – Spaß beiseite.

Tatsächlich sind sich die beiden das erste mal beim „Kampf der Realitystars“ begegnet und haben dort direkt zueinander gefunden. Nach dem Dreh soll sich Mike direkt bei ihm gemeldet und mit ihm angefreundet haben. „Die Fernsehwelt ist viel fake“, sagt Gigi – Mike hingegen sei echt. Außerdem dürfte der sich ebenfalls über ein paar Wochen Auszeit freuen– schließlich herrscht auch zwischen ihm und Ex Elena Miras (30) wieder dicke Luft wegen der geimeinsamen Tochter Aylen.

Playlist: Alle Dschungelcamp-Highlights im Video

Kofferverlust auf dem Weg nach Australien


Daniela Katzenberger: "Der war so ein brutaler Hypochonder!"

Gigi: Habe eigenes Sperma probiert, um zu üben

Dschungelcamper Markus Mörl ist in Australien angekommen

Verena Kerth reist ohne Plan ins Dschungelcamp

Cosimo will die Dschungelkrone für den Papa holen

Rudert Gigi jetzt in Sachen Sex im Camp doch zurück

NDW-Legende Markus Mörl: Im eigenen Garten geübt

Treibt Tessa ihre Mitcamper in den Hunger?

Warum die Polizei Markus Mörls Haus durchsuchte

Was Sie noch nicht über den Dschungel-Moderator wussten

"Sonja, das ist alles nicht euer Ernst, oder?!"

Sonja & Jan als Rap-Stars in der grünen Hölle

Jana Pallaske heißt jetzt anders

Jana URKRAFT Pallaske möchte dem Dschungel was zurück geben

Gigi Birofio ist sich sicher: Im Dschungel wird's stressig

Verena Kerth: "Es wird die pure Erholung!"

Marc Terenzi glaubt an den Sieg seiner Liebsten

Verena Kerth: "Ich nehme nichts mit!"

Tessa Bergmeier will den Tieren im Camp eine Stimme geben

Lesetipps:

  • Cosimo Citiolo zeigt seine weiche Seite: Für Papa will er Dschungelkönig werden
  • Markus Mörl hat vor dem Dschungel im eigenen Garten geübt!

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im TV und auf RTL+

Das Dschungelcamp 2023 startet am Freitag, 13. Januar, um 21:30 Uhr bei RTL – und läuft dann täglich live. Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es den Spaß auch im Livestream auf RTL+. Alle Folgen von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ stehen im Anschluss natürlich online zum Streamen bereit, so wie aktuell schon alte Dschungel-Staffeln. (kmü)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel