Zwei Monate nach Bens Tod: Riley Keough teilt rührenden Post

Was für emotionale Zeilen von Riley Keough (31)! Im vergangenen Juli musste die Enkelin von Musiklegende Elvis Presley (✝42) einen schweren Verlust verkraften. Denn ihr kleiner Bruder Benjamin Keough wurde leblos in seiner Wohnung aufgefunden. Später stellte sich heraus, dass der 27-Jährige Selbstmord begangen hatte. In Gedenken an ihn ließ sich die gebürtige Kalifornierin vor Kurzem ein Tattoo mit seinem Namen stechen. Außerdem teilte der “The Girlfriend Experience”-Star nun auch ein neues herzzerreißendes Posting.

Auf Instagram postete Riley ein Throwback-Bild von sich und Ben beim Herumalbern vor ein paar Jahren. Zu sehen ist das Geschwisterduo, wie es Arm in Arm auf einer Couch sitzt und beide etwas zu rufen scheinen. “Zwei Monate ohne dich. Ich würde alles geben, um auch nur eine weitere Minute mit dir verbringen zu können, kleiner Bruder”, kommentiert die 31-Jährige den Schnappschuss der beiden.

Anfang August veröffentlichte Riley zum ersten Mal eine ältere Aufnahme mit ihrem Bruder. Dieses Foto zeigt die beiden allerdings als kleine Kinder. Doch auch darauf sitzen sie Arm in Arm auf einem Sofa. “Die Liebe meines Lebens”, schreibt die “The Lodge”-Darstellerin.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel