Zwischen Jokern und Frageleitern fanden Frauke und Daniel Rüther die ganz große Liebe

Rüter: „Das Schicksal hat gesagt, es soll lieber Liebe sein“

Am Freitag, den 10. Januar 2014 saßen sie bei Günther Jauch in der Auswahlrunde des großen “Wer wird Millionär?”-Zockerspecials auf Platz 1 und 2 nebeneinander. Jetzt sind Frauke und Daniel Rüther gemeinsam als Zuschauer zu Gast in der großen Jubiläumsshow – und das sogar als Mann und Frau. Ja, richtig gelesen: Die zwei haben neben Daniels 1.000-Euro-Gewinn auch noch die ganz große Liebe mit nach Hause genommen. „Das Schicksal hat gesagt, es soll lieber Liebe sein“, freut sich Daniel.

Daniel Rüther: „Meine Frau hatte im Casting erzählt, wie ihr Traummann aussieht“

Die beliebteste Quizsendung Deutschlands bringt also auch Herzen zueinander. „Meine Frau hatte im Casting erzählt, wie ihr Traummann aussieht“, erinnert sich Rüther weiter in unserem Interview. „Ich wurde nicht gefragt, aber ich komme dem wohl sehr nahe“, scherzt er weiter. Und das ist tatsächlich noch leicht untertrieben. Schließlich war es bei Frauke doch ganz klar Liebe auf den ersten Blick. Wie und wo genau Amors Pfeil sie getroffen hat und warum es mit den beiden um ein Haar nicht geklappt hätte, erzählen sie uns im Interview.

„Wer wird Millionär?“ bei TVNOW

Feiern Sie mit am Montag, den 2. September ab 20:15 Uhr bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie das Jubiläums-Special natürlich auch online im RTL-Livestream bei TVNOW genießen. Und im Anschluss gibt es das komplette Jubiläums-Special natürlich auch online zum kostenfreien 7-Tage-Catch-up bei TVNOW zu sehen.

Übrigens: In der Nacht der Millionäre von Freitag, 6.9.2019 auf Samstag, 7.9.2019 widmen wir uns nochmal ausführlich dem allerersten und dem bislang letzten WWM-Millionär und zeigen in voller Länge, wie Prof. Eckardt Freise und Leon Windscheid die Million gewannen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel