17. "Grey's Anatomy"-Staffel: Ellen Pompeo teilt erstes Bild

Alle Grey’s Anatomy-Fans aufgepasst! Nachdem die Produktion der Erfolgsserie aufgrund der aktuellen Gesundheitslage seit März eine Zwangspause einlegen musste, wurde nun vor wenigen Tagen bekannt: Die Dreharbeiten zur 17. Staffel der Krankenhaus-Dramaserie gehen weiter. Hauptdarstellerin Ellen Pompeo (50) alias Dr. Meredith Grey gewährte jetzt sogar einen Blick hinter die Kulissen. Die Schauspielerin teilte einen Schnappschuss von sich und einem ihrer Co-Stars vom Set.

Auf Instagram postete Ellen das Selfie von sich und Richard Flood (38), der Dr. Cormac Hayes – besser bekannt als McWidow – verkörpert. Zu dem Foto, das die beiden in ihrer dunkelblauen OP-Bekleidung samt Gesichtsmasken zeigt, schreibt die 50-Jährige: “Es ist das erste Mal, dass ich wieder meinen OP-Kittel trage, seitdem die Produktion pausierte.” Sie führt weiter aus, dass in diesen sieben Monaten in den USA rund 7.000 Mitarbeiter des Gesundheitswesens an der aktuell grassierenden Krankheit gestorben seien.

Die neue Staffel von “Grey’s Anatomy” wolle die TV-Ärztin deshalb all denjenigen widmen, die verstorben sind, sowie denen, die sich weiterhin für das Wohlergehen der Bevölkerung einsetzen. “Ich hoffe, wir machen euch stolz”, wünscht sich die dreifache Mutter.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel