Bachelor in Paradise 2019: Die ersten zehn Kandidaten enthüllt

Eine zweite TV-Chance für die Liebe – diese bekommen jetzt wieder 24 ehemalige “Die Bachelor”-Teilnehmerinnen und “Die Bachelorette”-Teilnehmer auf der Insel Koh Samui bei “Bachelor in Paradise”. Nachdem bereits verkündet wurde, dass erneut Paul Janke, 37, in der neuen Staffel dabei sein wird – zwar nicht als Kandidat, sondern lediglich als Barkeeper und Schulter zum Anlehnen – sind jetzt auch zehn Kandidaten von RTL bekannt gegeben worden und das sind sie.

Sebastian Mansla ist gerade erst von Gerda abserviert worden

Ihn hat man gerade erst um das Herz von der aktuelle Bachelorette Gerda Lewis, 26, kämpfen sehen, da sucht Sebastian Mansla, 30, bereits sein Glück in Thailand. Doch zugegeben, es war nur ein recht kurzer Kampf – bereits in der ersten Folge gab es für den Influencer nämlich keine Rose von Gerda. Der Grund: Sebastian hatte mal was mit Gerdas bester Freundin – ein NoGo für die 26-Jährige.

Sebastian Mansla

Sebastian Mansla

Gleich drei Kandidaten von 2018

Gleich drei Kandidaten aus der “Bachelorette”-Staffel 2018 sind dabei. Filip Pavlović, 25, schaffte es bei Nadine Klein, 32, immerhin auf den dritten Platz, musste sich dann aber gegen Daniel Lott, 28, und Alexander Hindersmann, 31, geschlagen geben.

Filip Pavlović

Filip Pavlović

Einer von der witzigen Sorte war Sören Altmann, 34. Der DJ bekam bereits in Folge vier keine Rose, sorgte aber für Unterhaltung in der Staffel.

Sören Altmann

Sören Altmann

Eine ziemlich polarisierende Wirkung hatte Rafi Rachek, 29. Der Fitnesstrainer küsste Nadine beim ersten Gruppendate auf die Schulter, was bei den anderen Kandidaten für allerhand Lacher und Aufregung sorgte. In der vierten Sendung verließ er die Show freiwillig

Rafi Rachek

Rafi Rachek

Zwei Mädels von Andrej Mangold

Viel sympathischer fand Andrej hingegen Ernestine Palmert, 26. Die Studentin mauserte sich zum Zuschauerliebling, konnte den Bachelor aber in Folge fünf nicht für sich erobern. Vielleicht klappt’s ja im Paradies.

Ernestine Palmert

Ernestine Palmert

Darauf hofft auch Jade Übach, 24. Die Flugbegleiterin machte Andrej auf sich aufmerksam, indem sie ihn darum bat, doch bitte “das ganze Buch durchzulesen”. Gemeint war damit, dass er sie trotz fehlendem Einzeldate nicht voreilig abservieren, sondern erstmal richtig kennenlernen sollte. Letztendlich zog Jade aber selber die Reißlinie und verließ die Sendung in Folge sieben freiwillig.

Jade Übach

Jade Übach

Eine Wiederholungstäterin ist dabei

Auch eine Wiederholungstäterin soll dabei sein. Carina Spack, 22, belegte im Jahr 2018 den dritten Platz bei Daniel Völz, 34, und wollte sich bereits im vergangenen Jahr bei “Bachelor in Paradise” verlieben. Das klappte auch: Ex-“Bachelorette”-Kandidat Philipp Stehler, 29, sollte ihr Auserwählter sein, doch der entscheid sich am Ende für Pamela Gil Mata, 28. Carina scheint einfach kein Glück in der Liebe zu haben, doch vielleicht klappt es ja in diesem Jahr.

Carina Spack

Carina Spack

Aus der gleichen Staffel sind auch zwei weitere Kandidatinnen. Erinnern tut man sich jedoch nur wenig an die beiden. Die Schulbegleiterin Michelle Schellhaas, 24, bekam bereits in Folge vier keine Rose.

Michelle Schellhaas

Michelle Schellhaas

Aus Aus in Folge vier gab es auch für die Qualitätsmanagerin Meike Emonts, 28.

Meike Emonts

Meike Emonts

Sie kennt man am wenigsten

Am wenigsten auf dem Schirm hat man wohl Natalie Stommel, 30. Die Mitarbeiterin in der digitalen Vermarktung war bereits in der “Bachelor”-Staffel 2013 bei Jan Kralitschka, 43, und bekam schon in der ersten Folge keine Rose.

Natalie Stommel

Natalie Stommel

Weitere Spekulationen um vier Kandidaten

Obwohl diese Kandidaten noch nicht offiziell bestätigt wurde, sollen auch sie laut “Bild” dabei sein. 

Christina Grass, 31, war bereits “Miss Norddeutschland 2017” und hatte eine Rolle in der RTLII-Serie “Schwestern – Volle Dosis Liebe”. Obwohl sie fest davon überzeugt war, dass es zwischen ihr und Andrej Mangold, 32, 2018 passen würde, gab es für Christina in Folge fünf keine Rose mehr. Die Enttäuschung war groß.

Christina Grass

Christina Grass

Auch Isabell Bernsee, 29, war in der gleichen Staffel dabei. Sie machte sich bei Andrej nicht gerade beliebt, weil sie fies über ihre Mitstreiterinnen herzog. Eine Rose wollte er ihr in der zweiten Folge trotzdem geben, doch letztendlich war es Isabell, die den Bachelor stehen ließ und die Rose ablehnte.

https://www.instagram.com/p/BdYGJ6olCnP/

🎉Ready for 2018 🎉 #silvester #newyear #blackisbeautiful #me #happygirl #love #2018ready#gold #ink

A post shared byIsabell Bernsee (@isabellbernsee) on

Samantha Justus, 29, wollte im Jahr 2015 Oliver Sanne, 32, näher kommen. Als für sie die Reise in Folge fünf endete, hielt sich die Trauer in Grenzen. 2017 heiratete die Moderedakteurin Vize-“Mister Germany” Oleg Justus, 32, und bekam mit ihm ein Kind. Inzwischen sind die beiden aber getrennt und Samantha sucht nun einen neuen Mann.

Ich wünsche euch allen ein schönes und entspanntes Wochenende! 🖤 Bin bald wieder am Start 🙋🏼‍♀️ #detox #socialbreak

A post shared bySAMANTHA (@samantha_justus) on

Eine weitere Kandidatin aus dem Jahr 2013? Sarah Gehring, 31, muss man sich auch erstmal in Erinnerung rufen. Die Filialleiterin versuchte Jan Kralitschka von sich zu überzeugen, landete aber nur auf dem vierten Platz.

Sarah Gehring

Sarah Gehring

Weitere zehn Kandidaten stehen noch aus. Doch spätestens im Herbst, wenn die neue Staffel starten soll, wissen wir mehr.

Verwendete Quellen: RTL, Bild

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel