Bauer sucht Frau: Fans sauer! Aktion von Bauer Dirk sorgt für Empörung

Die Serien-News im GALA-Ticker

15. November 2021

„Bauer sucht Frau“: Dirks Verhalten stößt bei den Fans auf Empörung 

Bei "Bauer sucht Frau" hoffen auch in diesem Jahr 16 Landwirte auf die ganz große Liebe. Dass es nicht bei allen Bauern und ihren Auserwählten Liebe auf den ersten Blick sein kann, ist verständlich. Doch das Verhalten von Schafhalter Dirk, 24, aus Schleswig-Holstein ist für einige Zuschauer:innen ein absolutes No-Go.

Bauer Dirk hatte eigentlich Saskia die Hofwoche auf seinem Betrieb zugesprochen und wollte sie dort besser kennenlernen. Doch dazu kam es erst gar nicht. Der 24-Jährige hatte Saskia wohl abseits der Kameras immer wieder zu verstehen gegeben, dass – sollte es mit ihr nicht klappen – er noch die anderen Frauen der Liebes-Castingshow in petto hätte. Saskia fühlte sich wie ein Leihwagen, der bei Bedarf schnell ersetzt werden könne und entschied sich abzureisen. Zur Empörung der Fans setzt Dirk seine Worte in der neuen Folge tatsächlich in die Tat um: Sophie, die sich freiwillig aus dem Rennen gezogen hatte, da sie befürchtete, keine Chance gegen Saskia zu haben, darf die Hofwoche nachholen. Fans finden für diese Aktion harte Worte auf Facebook. "Ich habe das Gefühl, dass er noch nicht reif ist für eine Beziehung", schreibt eine Userin. Ein weiterer Kommentar lautet: "Der ist so unbeholfen und irgendwie so gar nicht herzlich!" Ob es zwischen Dirk und der 19-jährigen Sophie nun beim zweiten Blick funkt? 

"Bauer sucht Frau" läuft montags und dienstags um 20:15 Uhr auf RTL. 

Sie haben TV- und Soap-News verpasst?

Weitere Fernseh-News aus der Woche lesen Sie hier. 

Verwendete Quellen: rtl.de, RTL+, facebook.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel