Bauer sucht Frau: Sind Mathias und Sabrina noch zusammen?

TV-News des Tages im GALA-Ticker

15. Dezember

Für Mathias und Sabrina war „Bauer sucht Frau“ ein voller Erfolg

Die Dreharbeiten von "Bauer sucht Frau" sind schon längst vergangen, doch die Liebe zwischen Landwirt Mathias und seiner Sabrina flammt noch immer lichterloh auf. Bereits während der Staffel wurde deutlich, dass sich hier zwei gesucht und gefunden haben – auf Instagram zeigen die beiden nun ihr privates Liebesglück.

Sowohl Sabrina als auch Mathias teilten jetzt neue Pärchenfotos auf Social Media und beweisen damit, dass sie auch nach dem großen "Bauer sucht Frau"-Wiedersehen und dem Ende der 17. Staffel noch immer füreinander schwärmen. Während Mathias ein Bild mit seiner Herzdame vor einem Regenbogen postet, macht die 34-Jährige dem Landwirt mit ihrem Beitrag eine süße Liebeserklärung. Die Aufnahme zeigt Sabrina gemeinsam mit Mathias und ihrer amerikanischen Bulldogge. "Die Gang", schreibt Sabrina und stellt gleich mehrere Smileys dazu – darunter zwei rote Herzen. Die eigentlichen Highlights sind allerdings die Hashtags, die die "Bauer sucht Frau"-Teilnehmerin zum Foto veröffentlicht: so drückt sie mit den Worten Liebesglück, Team und "nicht ohne mein Team" ihre Liebe zu Mathias aus. Ob Sabrina bei ihrem Bauern schon eingezogen ist? Das haben die beiden bisher nicht bekannt gegeben. 

https://www.instagram.com/p/CXeiDqoAqxx/

„Der Bachelor“ 2022: Sonnyboy Dominik Stuckmann verteilt ab Januar die Rosen

Endlich ist es raus! Dominik Stuckmann, 29, wird ab 26. Januar bei der RTL-Kuppelshow "Der Bachelor" in Mexiko nach seiner großen Liebe suchen. Der Sender beschreibt ihn als "erfolgreichen Geschäftsmann, ehrgeizigen Sportler und Sonnyboy". Der IT-Specialist und Unternehmer wohnt in Frankfurt und in der Finca seines Großvaters auf Gran Canaria und ist seit neun Monaten Single. "Ich erwarte, die Zeit meines Lebens zu haben und im besten Fall, die Liebe meines Lebens zu finden", erklärt er im Interview mit RTL. Was seine Traumfrau mitbringen muss? Sie soll "warmherzig, optimistisch, spontan, abenteuerlustig, aber auch zielstrebig sein" – wie er selbst. Bestenfalls ist sie zugleich seine beste Freundin.

Auf dem "Bachelor"-Instagram-Account reagieren die Fans gemischt. Viele User:innen freuen sich, finden Dominik "gut aussehend" und "sympathisch". Eine Kommentatorin postet jedoch ein genervt schauendes Emoji zum Wort "Sonnyboy" und eine andere schreibt: "Gefällt mir gar nicht". Wie Stuckmann wirklich bei den Zuschauer:innen ankommt, wird sich ab Anfang 2022 zeigen.

https://www.instagram.com/p/CXfbHbmILmj/

Die erste Folge der 12. Staffel wird am 26. Januar ab 20:15 Uhr auf RTL ausgestrahlt. Auf RTL+ geht es schon eine Woche früher los, am 19. Januar.

14. Dezember

Sind die Szenen bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ geskriptet?

Bei "Hochzeit auf den ersten Blick" gehen zwei Menschen, die sich zuvor noch nie begegnet sind, eine Ehe miteinander ein. Ein Kamerateam begleitet die Trauung und die nachfolgenden Flitterwochen. Doch was ist echt an der Sat.1-Kuppelshow? Kandidat David verrät spannende Details zu dem ungewöhnlichen TV-Experiment!

Auf Instagram spricht der 27-Jährige Klartext. "Wir wurden nie gezwungen, irgendetwas zu sagen, was wir nicht wollten", so der Kandidat der aktuellen achten Staffel. Im Netz wurde immer wieder gemunkelt, dass es ein Drehbuch für die Show geben würde. An den Gerüchten ist also nichts dran. Die Hochzeit sei außerdem am Stück gefilmt worden und nicht für das TV extra nochmal nachgestellt. Er und seine Ehefrau Anika wurden insgesamt zehn Tage gefilmt, jedoch nicht 24 Stunden am Stück. 

"Hochzeit auf den ersten Blick" – immer mittwochs ab 20.15 Uhr in Sat.1. 

https://www.instagram.com/p/CWldJcJKkOs/

13. Dezember 

„The Voice of Germany“: Technik-Panne im Halbfinale

Dass es bei der Entscheidung am Ende einer Castingshow besonders spannend gemacht wird, ist ein gängiges Prozedere. Doch was die Kandidat:innen beim Halbfinale von "The Voice of Germany" am vergangenen Sonntag, 12. Dezember 2021, durchmachen mussten, war eine reine Qual. Schuld war ein technischer Fehler beim Einblenden des Gewinners für das Finalticket aus Team Mark Forster, 38.

Zur Auswahl standen das Paar Charlene und Florian Gallant und die Beatbox-Gruppe "Razzzones", zwischen denen sich die Zuschauer:innen entscheiden mussten. Als Moderatorin Melissa Khalaj, 32, das Ergebnis verkünden wollte, streikte der Bildschirm. "Wir machen es ein bisschen spannend, Leute … Sehr spannend sogar … Vielleicht ein bisschen zu spannend", scherzte sie und versuchte, die Zeit irgendwie zu überbrücken. Dann klärte Melissa auf: "Wir haben gerade ein technisches Problem. Wir müssen die Grafik noch einmal kurz herausnehmen. Es muss noch einmal gerechnet werden."

Die Kandidat:innen mussten also weiter zittern, auch Mark wirkte verständlicherweise etwas gestresst. Doch die "Razzzones" sorgten musikalisch für Stimmung, um keine Langeweile aufkommen zu lassen. Dann stand das Ergebnis endlich fest: Die spontane Beatbox-Einlage hat den Jungs leider nichts gebracht, denn im Finale stehen Charlene und Florian Gallant.

Sie haben TV-News verpasst?

Die Fernseh-News der vergangenen Woche lesen sie hier.

Verwendete Quellen: The Voice of Germany, instagram.com, rtl.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel