Bülent Ceylan über seine Zukunft bei "The Masked Singer"

Für “The Masked Singer” ist das prominente Rateteam fast genauso wichtig, wie die Promis in den ausgefallenen Kostümen. Nun spricht Comedian Bülent Ceylan über seine Zukunft bei der Show.

Ist er im Herbst bei “The Masked Singer”?

Auf der Social-Media-Plattform veröffentlicht der Komiker ein Bild, welches ihn und Sonja Zietlow bei “The Masked Singer” zeigt. Dazu schreibt er: “Ich wollte euch mitteilen, dass Sonja und ich eine Pause einlegen und im Herbst nicht im Rateteam dabei sein werden.”

“Ich liebe die Show und ich kann echt viel, aber leider noch nicht an zwei Orten gleichzeitig sein. Und nach fast anderthalb Jahren Bühnenpause freue ich mich wie ein kleines Kind, endlich wieder samstags live auf der Bühne zu stehen und geile Abende mit euch zu feiern. Darauf möchte ich jetzt meine ganze Aufmerksamkeit legen.” Denn nach der Corona-Zwangspause hofft der 45-Jährige bald wieder auf der Bühne stehen zu können. 

  • Digitaler Schlussstrich: Jennifer Lopez löscht alle Fotos von Ex Alex Rodriguez
  • Cathy Hummels nachdenklich: ”Hat mir gezeigt, was bedingungslose Liebe ist”
  • “Schön, euch so zu sehen”: Boris Becker: Foto mit Freundin und Ex-Frau

Unter dem Posting hat auch der offizielle Account von “The Masked Singer” einen Kommentar hinterlassen. “Liebe Sonja, lieber Bülent, wir sagen von Herzen Danke! Danke für Eure engagierte Spurensuche und die wildesten Theorien im Rateteam.” Des Weiteren hoffe man auf ein Wiedersehen. Also müssen Ceylan-Fans vielleicht nicht für immer auf den Heavy-Metal-Engel in der Jury verzichten.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel