Darum fühlten Stephen und Katharina sich im Sommerhaus wohl!

In Das Sommerhaus der Stars knallte es schon ordentlich! Die Paare der aktuellen Staffel mussten hier nicht nur ihre Beziehung, sondern auch ihre Nerven auf die Probe stellen. Auch Schauspieler Stephen Dürr (48) und Ehefrau
Katharina gerieten schon zwischen die Fronten. Die beiden standen bei ihren Mitbewohnern sogar schon auf der Abschussliste, konnten sich aber im letzten Moment safen. Im Gespräch mit Promiflash haben Stephen und Katharina jetzt verraten, dass sie sich aber trotzdem im Haus sehr wohlgefühlt haben.

„Die Stimmung im Allgemeinen war super! Zumindest zwischen uns. Wir hatten bis dahin ja sowieso alles eher entspannt gesehen und waren teilweise eher belustigt“, erklärte das Paar gegenüber Promiflash. „Es war ja aber auch nicht so, dass wir von allen gemobbt worden sind“, sind sie sich sicher. Besonders mit den Influencern Lisa Weinberger und Marcel Dähne und dem Fußballerpaar Ivonne und Sascha Mölders hätten sie viel Spaß gehabt. „Es ist doch auch im normalen Leben so, dass man mit dem einen oder anderen einfach besser zurechtkommt!“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel