Die Bachelorette: Alle Rosen-Ladys & ihre Gewinner auf einen Blick | InTouch

Alljährlich sucht die „Die Bachelorette“ auf RTL nach der großen Liebe. Doch haben die acht Schönheiten den Mann ihrer Träume wirklich gefunden? Wir verraten euch, was aus Maxime Herbord, Monica Invancan und Co. nach der Kuppelshow wurde und ob sie noch mit den glücklichen Gewinnern zusammen sind…

Weiche Knie, ein Hauch von Gänsehaut und Schweißperlen auf der Stirn… bei IHREM Anblick verwandeln sich selbst gestandene Männer in echte Milchbubis. Jedes Jahr bringt „Die Bachelorette“ mit ihrer Schönheit, ihrer Power und ihrem Selbstbewusstsein 20 Rosenkavaliere um den Verstand. So auch in diesem Jahr!

Sharon Battiste (2022)

Von der Schauspielerei zum Reality-TV: Auch die diesjährige Bachelorette steht wie ihre Vorgängerinnen bereits im Rampenlicht. Zwischen 2018 und 2021 stand die Tochter eines jamaikanischen Vaters und einer deutschen Mutter für „Köln 50667“ vor der Kamera, mittlerweile modelt sie. Eins ist klar: Mit ihrer humorvollen und lockeren Art wird Sharon Battiste bei den Männern definitiv punkten! Doch findet sie auch Mr. Right?

Maxime Herbord (2021)

Im letzten Jahr begab sich Maxime Herbord als Bachelorette auf die Suche nach der großen Liebe. Doch so richtig klappen, wollte es mit den Männern nicht. Insgesamt vier Kandidaten warfen freiwillig das Handtuch – ihnen war die Bachelorette schlichtweg zu langweilig! Im Finale entschied sich Maxime für den sympathischen Österreicher Raphael Fasching – und ließ die Favoriten Max Adrio und Zico Banach links liegen.

Doch der Funke sprang leider nicht über! Ein-, zweimal besuchten sich Maxime und Raphael, bevor die beiden wieder getrennte Wege gingen. Das Bittere: Sie beendete die Beziehung am Telefon! „Seit der Show mit Frauke Ludowig habe ich fast keinen Kontakt mehr zu Maxime gehabt – leider Gottes. Sie hat sich ziemlich zurückgezogen“, zeigte sich der Bachelorette-Gewinner schwer enttäuscht. Umso schöner, dass es für beide ein Happy End gab. 2022 gaben sowohl Raphael Faschinger als auch Maxime Herbord bekannt, neue Partner zu haben.

Melissa Damilia (2020)

Hach Melissa… schon bei „Love Island“ fühlten wir mit ihr, als Italiener Danilo ihr zartes Herz brach. Die nächste Achterbahn der Gefühle erlebte die gelernte Drogistin 2020 bei „Die Bachelorette“. Mit ihrem sanftmütigem Wesen und ihrer ruhigen Ausstrahlung eroberte Melissa Damilia das Herz des ebenso gelassenen Kandidaten Leander Sacher…

…Nach der Ausstrahlung des Finales wurde es schnell ruhig um das verliebte Bachelorette-Paar, bis die beiden Anfang 2022 überraschend ihre Trennung verkündeten. Von TV-Shows hält Melissa Damilia seit der doppelten Liebespleite lieber Abstand, sie verdient ihr Geld als gefragte Influencerin.

Gerda Lewis (2019)

Bei keiner Bachelorette warfen mehr Männer freiwillig das Handtuch als bei ihr: Gerda Lewis musste als Rosenverteilerin 2019 gleich fünf Körbe einstecken. Ihren Traumprinzen fand sie am Ende trotzdem. Die letzte Rose erhielt Keno Rüst. Lange hielt das Glück nicht an, nur sechs Wochen nach dem Finale gingen die beiden wieder getrennte Wege.

…Zwar hat Gerda Lewis ihren Traumprinzen bis heute nicht gefunden, doch dafür konnte sich die Blondine eine erfolgreiche Karriere als Influencerin aufbauen. Auf Instagram versorgt die Ex-Bachelorette ihre runde eine Millionen Follower täglich mit Beauty-, Mode- und Lifestyle-News aus ihrem Alltag in Köln. Zudem bastelt Gerda Lewis fleißig an der zweiten Kollektion ihrer eigenen Modelinie Purestain, die bei ihren Fans verdammt gut ankommt!

Nadine Klein (2018)

Erst kämpfte sie um das Herz von Bachelor Daniel Völz, ein Jahr später durfte sie selber in die Rolle der Bachelorette schlüpfen. Nadine Klein brachte 2018 die Männerherzen zum Glühen, ihr eigenes Herz eroberte Alexander Hindersmann. Auch auch dieses Paar trennte sich nur kurze Zeit nach der Ausstrahlung.

…Mittlerweile hat Nadine Klein ihren Prinz Charming allerdings gefunden. Im September 2021 heiratete die Ex-Bachelorette ihren Partner Tim Nicolas Schwichtenberg. Auch beruflich läuft es rund, neben verschiedenen TV-Auftritten bei „Promi Shopping Queen“ oder „Dancing on Ice“ (2019) zieht die Blondine als Influencerin auf Instagram diverse Mode-Kampagnen an Land.

Jessica Paszka (2017)

Sie war sich lange unsicher, schwankte immer wieder zwischen zwei Männern: Im Finale von „Die Bachelorette“ 2017 überreichte die unentschlossene Jessica Paszka ihre letzte Rose an den Musiker David Friedrich. Kontrahent Johannes Haller ging leider leer aus. Umso ärgerlicher, dass die Beziehung nur wenige Wochen hielt…

…2021 dann die große Überraschung: Die Bachelorette und ihr Zweitplatzierter feiern ihr Liebes-Comeback. Im Mai 2022 wurden Jessica Paszka und Johannes Haller Eltern einer Tochter. Ein Happy End für die Liebe.

Alisa Persch (2015)

Mit ihrem exotischen Charme wickelte Alisa Persch die Männer 2015 als Bachelorette um den Finger. Die Lehrerin schenkte ihr Herz dem Personaltrainer Patrick Cuninka. Die Liebe hielt immerhin einige Monate, bevor sich das Paar wieder trennte.

Während sich die Bachelorette selbst aus dem Rampenlicht zurückzog, stürzte sich Gewinner Patrick direkt in die nächste öffentlichkeitswirksame Liebe. Nachdem seine Blitz-Verlobung mit Ex-„Bachelor“-Teilnehmerin Denise Temlitz scheiterte, verschenkte er sein Herz an die Bloggerin Fiona Villavecchi. Die beiden sind bis heute glücklich! Doch auch Alisa Persch ist nicht leerausgegangen. 2020 verlobte sich die Ex-Bachelorette mit ihrem jetzigen Partner. Seither herrscht Funkstille auf ihren öffentlichen Kanälen…

Anna Hofbauer (2014)

Nach zehn Jahren Pause kehrte „Die Bachelorette“ mit Anna Christiana Hofbauer 2014 zurück auf die Fernsehbildschirme. Die Musicaldarstellerin aus Marktoberdorf war eingesprungen, nachdem die ursprünglich geplante Bachelorette, die sich verliebt hatte, von ihrem Vertrag zurückgetreten war. Doch das Schicksal wollte es wohl so: Anna Hofbauer und ihr Gewinner Marvin Albrecht führten die längste Beziehung, die je in einer Bachelorette-Staffel zustande gekommen war. Als sich das Traumpaar nach drei Jahren trennte, reagierten die Zuschauer geschockt.

…Heute ist Anna Hofbauer mit dem Ex-„Verbotene Liebe“-Star Marc Barthel verheiratet und hat einen Sohn mit ihm. Sie arbeitet bis zuletzt als Musicaldarstellerin und nebenbei als Sprecherin für ARD und ZDF.

Monica Ivancan (2004)

Monica Ivancan war die erste Bachelorette aller Zeiten! 2004 begab sich das Model mit kroatischen Wurzeln auf die Suche nach der großen Liebe. So schnell wie sie ihr Herz an den Polizisten Mark Quinkenstein verschenkte, so schnell war die Liebelei auch schon wieder vorbei. Nur wenige Wochen nach dem Finale gingen die erste Bachelorette und ihr Gewinner getrennte Wege. Dafür war der Grundstein für eine erfolgreiche TV-Karriere gelegt.

…Ob als Model oder Moderatorin, die hübsche Blondine tingelt seit Jahren durch die deutsche Fernsehlandschaft. Zwischen 2005 und 2009 war Monica Ivancan mit Comedian Oliver Pocher liiert, bevor sie 2012 mit dem Finanzunternehmer Christian Meier vor den Traualtar trat. Das Paar hat heute zwei gemeinsame Kinder.

Sharon Battiste ist Bachelorette 2022

Bereits seit 2004 schickt RTL bildschöne und selbstbewusste Frauen auf die Suche nach ihrem Traummann. Um sich zu unsterblich verlieben, ist den liebeshungrigen Damen keine Reise zu weit und kein romantisches Abenteuer zu pikant. Nachdem in den vergangenen Jahren bereits acht Ladys nach der großen Liebe suchten, tritt 2022 Sharon Battiste in ihre Fußstapfen.

"Der Bachelor" ist eine der beliebtesten Kuppelshows im deutschen TV. Doch was wurde aus den Rosenkavalieren und ihren Gewinnerinnen? Und was machen sie heute? Das erfahrt ihr hier:

Die Schauspielerin mit jamaikanischen Wurzeln ist die allererste „Person of Colour“, die in die Rolle der Bachelorette schlüpft und damit endlich alte Muster aufbricht. Mit ihren 30 Jahren ist Sharon nicht nur die älteste Bachelorette, die jemals ihr Glück in der Kuppelshow suchte, sondern überzeugt auch jetzt schon mit ihrer humorvollen und coolen Art. Die Zeit der Girlies ist abgelaufen!

„Die Bachelorette“: Das passiert in der RTL-Show

Mit „Die Bachelorette“ hat RTL das weibliche Pendant zur beliebten Sendung „Der Bachelor“ auf RTL geschaffen. Die Männer-Variante der Kuppelshow ging bereits 2003 das erste Mal auf Sendung und verschaffte insgesamt zwölf Rosenkavalieren ein Happy End. Bei „Die Bachelorette“ dürfen jetzt die Ladys wählen: 20 Männer kämpfen um das Herz einer taffen Frau, die genau weiß was sie im Leben und in der Liebe will. Die Kandidaten lernen die Bachelorette in Gruppen- und Einzeldates kennen – und möglicherweise lieben. Doch nur einer kann ihr Herz erobern und erhält im großen Finale die letzte rote Rose!

Ein Mann, 20 hübsche Frauen – Was wurde eigentlich aus den Bachelor-Paaren? Das erfahrt ihr hier:

JW Video Platzhalter

  • "GNTM": Alle 17 Gewinnerinnen auf einen Blick!
  • Melissa Damilia: Diese Schönheits-OPs hatte die Bachelorette!
  • Marcel Maderitsch: So anders lebt der erste Bachelor heute
  • Gerda Lewis nackt: So heiß ist die Ex-Bachelorette
  • Zico Banach: Dieses Geheimnis verbirgt der Bachelorette-Kandidat

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel